Skip to main content

Nachhaltig leben

18 Kurse

Im Alltag, beim Einkaufen, im Urlaub... wie können wir so leben, dass Ressourcen geschont werden? Was kann jede*r beitragen, um die Natur und Umwelt zu erhalten? Es liegt in unserer Hand, die Erde "enkeltauglich" zu hinterlassen. Unsere Referent*innen zeigen Hintergründe auf, beantworten Ihre Fragen oder geben praktische Tipps.

Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Dr. Julika Bake
Leitung, Programmplanung

FAIRlockend aufgetischt: nachhaltig = bio?
Di. 27.09.2022 19:00
Online-Seminar von zu Hause aus

Nachhaltigkeit ist in aller Munde, besonders nachhaltige Ernährung. Doch was heißt das genau? Immer gleich Lebensmittel in Bio-Qualität zu kaufen? Passen nachhaltige Ernährung und Gemüse aus dem Gewächshaus oder Brot aus der Großbäckerei zusammen? Frau Dr. Christiane Brunner vom Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) zeigt in ihrem Vortrag die Vielschichtigkeit von nachhaltiger Ernährung und gibt Impulse für die Umsetzung im eigenen Alltag. Anmeldung bei unserem Kooperationspartner, der vhs Augsburger Land: https://www.vhs-augsburger-land.de/ Die Auftaktveranstaltung unserer Reihe "FAIRlockend aufgetischt - Wissenshappen rund um unsere Ernährung"

Kursnummer B1001
Der Ernährungskompass, Buchpräsentation mit Verkostung
Do. 29.09.2022 19:30
Planegg

Erleben Sie die Autorin von „Der Ernährungskompass - Das Kochbuch“, Michaela Baur, und lassen Sie sich von Ihrer Leidenschaft für das Gastgeben und den Genuss anstecken und genießen Sie dabei einige ihrer Kreationen. Im Preis enthalten sind Best of Ernährungskompass: - wissenschaftliche Fakten für ein gesundes Essverhalten - Praktische Tipps zur Umsetzung - Zeit für persönlichen Austausch und Fragen - 4 köstliche Probierhappen und Getränke

Kursnummer B6900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Michaela Baur
Welche E-Autos gibt es und wie hoch sind die Kosten?
Mi. 05.10.2022 19:00
Starnberg

Lohnt es sich jetzt noch, einen Verbrenner zu kaufen? Die Zahl an verfügbaren E-Automodellen steigt kontinuierlich und Staat sowie Hersteller fördern den Kauf mit Umwelt- und Innovationsprämien, Steuerermäßigungen sowie Rabatten. Das Webinar gibt einen Überblick über die zurzeit verfügbaren Modelle, ihre Einsatzbereiche, Reichweiten und Lademöglichkeiten sowie die anwendbaren Prämien. Anhand eines fiktiven Modells der Golfklasse werden für einen Verbrenner und ein E-Auto im Rahmen einer 8-Jahresbetrachtung Kaufpreis, variable und fixe Kosten sowie Kosten für Treibstoff bzw. Ladestrom gegenübergestellt.

Kursnummer B1400S
Ist das noch essbar oder kann das weg?
Mi. 05.10.2022 19:30
Online-Seminar von zu Hause aus

Möhrenschalen, harte Brötchen, abgelaufene Lebensmittel - muss das alles in die Tonne? Oder kann man es noch kreativ verwerten? Claudia Kay-Rudhardt setzt sich mit dem Projekt "Wirf mich nicht weg!" bundesweit gegen die Verschwendung von Lebensmitteln ein. Wir sprechen über die Hintergründe, die richtige Lagerung und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen, wie aus vermeintlichen Abfällen unter anderem leckere Gerichte und kostbare Zutaten werden. Mit Ihren Fragen und Ideen entsteht ein praxisnahen Abend mit vielen Tipps und Tricks. Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "FAIRlockend aufgetischt - Wissenshappen rund um unsere Ernährung". Das Projekt "Wirf mich nicht weg!" wird von Toppits® gefördert.

Kursnummer B1002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Claudia Kay
Faire Früchte, faire Arbeit? vhs-Filmabend mit Gespräch
Mi. 12.10.2022 19:00
Planegg

vhs goes Kino... wir zeigen den preisgekrönten Film "Das neue Evangelium" und diskutieren anschließend über Sinn und Grenzen fairer Produkte, Arbeitsbedingungen von Erntehelfern und die Anreize zum fairen Konsum hier vor Ort. Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "FAIRlockend aufgetischt - Wissenshappen rund um unsere Ernährung". In Kooperation mit öko&fair sowie dem Reformhaus Mayr, Planegg.

Kursnummer B1003
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Wo und wie kann ich E-Autos laden - zuhause, öffentlich, auf Fernstrecken
Mi. 19.10.2022 19:00
Starnberg

Verfügbare Reichweiten und Lademöglichkeiten sind neben den Kosten die beherrschenden Themen bei E-Autos. Das Online-Seminar stellt die derzeitigen Optionen zum Thema Laden zuhause, im öffentlichen Raum und auf Fernstrecken zusammen. Es werden Begriffe, wie Schnellladen und Wechselstrom- bzw. Gleichstromladen geklärt, sowie die verschiedenen Steckersysteme wie Schuko, CCS und Typ 2 erläutert. Auf Ladekosten, Ladedauer und Bezahlsysteme wird ebenso eingegangen wie auf das Thema Laden mit der eigenen Photovoltaik.

Kursnummer B1401S
Kraft der Bäume – Die Ruhe für mich
Sa. 22.10.2022 13:45
Neuried

Das Waldbaden stammt ursprünglich aus Japan, dort wird es als „Shinrin Yoku“ bezeichnet. In Japan ist es ein anerkanntes Mittel zur Förderung der Gesundheit. Was soll man sich unter Waldbaden vorstellen? Wir tauchen dabei ein in die Atmosphäre des Waldes und nehmen diese mit allen Sinnen wahr. Über unsere Sinnesorgane stellen wir eine direkt gefühlte Verbindung zum Wald her. Abseits von Wegen, mitten im Wald, richten wir unsere Aufmerksamkeit mit Achtsamkeitsübungen auf das Hören, Sehen, Fühlen und Riechen von allem, was es im Wald gibt: Bäume mit Rinde, Blättern oder Nadeln, heruntergefallene Zapfen, Zweige oder Bucheckern, duftiges Moos, Walderdbeeren, Spuren von Tieren, Vogelzwitschern, sich bewegende Äste mit rauschenden Blättern, weicher Boden unter unseren Füßen, einfallendes Sonnenlicht und vieles mehr. Dabei geht es nicht um ein konkretes Ziel. Wir müssen nichts erreichen oder erledigen oder gar leisten, einfach nur da sein und die Farben, die Geräusche und die Luft des Waldes wirken lassen. Nachdem wir erst einmal vom Parkplatz bzw. der Bushaltestelle zu unserem Waldstück gegangen sind, bewegen wir uns nicht mehr viel. Indem wir uns ganz auf den Wald und sein besonders Klima einlassen, quasi ein Teil davon werden, können wir uns entspannen, zur Ruhe kommen, abschalten und Kraft tanken. Das Waldbaden kann zu einer Energiequelle werden, die uns für unsere vielfältigen Alltagsanforderungen stärkt. Wissenschaftlich erwiesen ist, dass der Blutdruck und die Stresshormone sinken, ein tiefer Schlaf wird gefördert. Das Waldbaden wird angeleitet von Dr. Renate Unterberg, zertifiziert als Waldgesundheitstrainerin (Ludwig-Maximilians-Universität München, Klinikum Großhadern, Lehrstuhl für Public Health, zusammen mit der Ärztegesellschaft für Präventionsmedizin und klassische Naturheilverfahren Kneippärztebund e.V.) und als Achtsamkeitstrainerin (fitmedi, Deutsche Akademie für freie Gesundheitsberufe).

Kursnummer B2910
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Greenwashing - grüner Anstrich oder wirklich nachhaltig?
Mi. 26.10.2022 19:00
Online-Seminar von zu Hause aus

Nachhaltigkeit und Ökologie sind längst auch im Marketing angekommen: "Bio", "nachhaltig", "grün" - die selbst vergebenen Labels der Unternehmen sind bunt und vielfältig. Aber wo handelt es sich um "Greenwashing", also das geschickte Vermarkten von Produkten unter irreführenden Angaben zu deren Nachhaltigkeit? Wir schauen insbesondere auf die Lebensmittelwirtschaft, zeigen Irrwege auf, bieten Lösungen an und diskutieren miteinander. Anmeldung bei unserem Kooperationspartner, der vhs Bayreuth: https://www.vhs-bayreuth.de/ Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "FAIRlockend aufgetischt - Wissenshappen rund um unsere Ernährung".

Kursnummer B1004
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Simon Moritz
Alle unter einem Dach - Gesunde Ernährung von vier Generationen
Sa. 29.10.2022 18:30
Online-Seminar von zu Hause aus

Eine Familie gesund zu ernähren ist nicht immer einfach, hat doch jedes Familienmitglied seine eigenen Vorlieben und Eigenarten. Noch schwieriger wird es in einem Mehrgenerationenhaus, wenn nicht nur zwei sondern gleich vier Generationen unter einem Dach leben. Wie wir versuchen, allen gerecht zu werden, und uns dabei möglichst gesund zu ernähren, ohne die Freude am Essen und Zusammensitzen zu verlieren, darum geht es in diesem Vortrag. Anmeldung bei unserem Kooperationspartner, der vhs Rosenheim: https://vhs-rosenheim.de/ Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "FAIRlockend aufgetischt - Wissenshappen rund um unsere Ernährung".

Kursnummer B1005
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Nicole Heuer
Gender trifft Erderwärmung: Klimakrise und Geschlechtergerechtigkeit
Mi. 02.11.2022 19:00
Online-Seminar von zu Hause aus

Während der Globale Norden Hauptverursacher der Klimakrise ist, leiden Menschen im Globalen Süden unmittelbar an den Auswirkungen. Besonders betroffen sind Frauen. Geschlechterrollen bestimmen ihren sozialen Status, die Arbeitsaufteilung, Zugänge zu Ressourcen und politische Teilhabe. Wassermangel und andere Klimaeffekte beeinträchtigen darüber hinaus massiv ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Die Veranstaltung beleuchtet die Frage, wie Genderaspekte in der Klimapolitik stärker berücksichtigt werden müssen.

Kursnummer B1022
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Tenin Soro
Wasserstoff, Synthetische Kraftstoffe oder Batterie - was ist am besten?
Mi. 09.11.2022 19:00
Starnberg

... was ist die bessere Alternative? Öffentlicher Nahverkehr, Ausbau des Radwegenetzes und E-mobilität sind die Säulen einer Reduktion der lokalen Verkehrsemissionen in der Stadt. Fortschritte in der Batterie- und Ladetechnologie machen E-Autos auch für die Langstrecke zur Alternative zum fossilen Motor. Was sind die Unterschiede zwischen Verbrenner und E-Auto? Ist das E-Auto klimafreundlicher und was ist mit den Abbaubedingungen und der Verfügbarkeit für die erforderlichen Rohstoffe? Das Online-Seminar richtet sich an Befürworter und Skeptiker der Elektromobilität.

Kursnummer B1402S
Der neue Kampf um Nahrungsmittel und Rohstoffe
Mo. 14.11.2022 19:00
Online-Seminar von zu Hause aus

Die Börsenkurse und die internationale Sicherheitslage bestimmen, ob Boden zur Erzeugung von Nahrungsmitteln oder Biokraftstoffen genutzt wird. Wie positionieren sich die großen Industrie- und Schwellenländer im Wettbewerb um Nahrungsmittel, Naturressourcen, Rohstoffe und Energieträger? Welche Strategien verfolgen sie? Der Vortrag zeigt, wie Rohstoffe unsere Entwicklung und Geschichte geprägt haben. Ist heute eine gemeinsame Nutzung möglich oder haben nationale Interessen weiterhin Vorrang? Anmeldung bei unserem Kooperationspartner, der vhs Bayreuth: https://www.vhs-bayreuth.de/ Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "FAIRlockend aufgetischt - Wissenshappen rund um unsere Ernährung".

Kursnummer B1006
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Virtuelles Wasser
Mi. 16.11.2022 10:00
Online-Seminar von zu Hause aus

Wasser ist die Grundlage unseres Lebens und unabdingbar für Landwirtschaft und Lebensmittel. Wir sehen uns an, wo und wieviel Wasser in unserem Essen steckt und klären das Konzept des Wasser-Fußabdrucks. Denn erst auf den zweiten Blick offenbart sich der tatsächliche Wasserverbrauch eines Produkts, das sogenannte "virtuelle Wasser". Sie erhalten Tipps für einen "wasserbewussten" Einkauf. Anmeldung bei unserem Kooperationspartner, der vhs Rosenheim: https://vhs-rosenheim.de/ Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "FAIRlockend aufgetischt - Wissenshappen rund um unsere Ernährung".

Kursnummer B1007
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jasmin Dorner
Klimaneutral: wie geht das?
Mi. 16.11.2022 19:00
Online-Seminar von zu Hause aus

Mit unseren Kaufentscheidungen können wir Einfluss auf die biologische Vielfalt nehmen. Doch die großen Steuerungselemente hat die Politik in der Hand. Setzt die Politik die nötigen Anreize? Wie schaffen wir eine "klimaneutralen Gesellschaft"? Was können wir selbst als Verbraucher*innen tun? Und an welchen Stellschrauben muss die Politik drehen? In seinem Onlinevortrag inkl. Gespräch argumentiert Kai Niebert, Präsident des Deutschen Naturschutzrings, wer wie zu Klima- und Naturschutz beitragen kann.

Kursnummer B1023
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Tenin Soro
Vom Keller bis zum Dach: Individuell sanieren mit dem iSFP
Do. 24.11.2022 19:00
Online-Seminar von zu Hause aus

Der geförderte, individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP), bietet eine ganzheitliche Energieberatung für bestehende Wohngebäude. Ziel ist es, eine sinnvolle Reihenfolge diverser Sanierungsmaßnahmen, wie neue Fenster, Dämmung von Dach oder Wand, Einbau einer neuen Heizung, usw. abzubilden, um den Altbau in energetisches Neubauniveau zu führen. Die Referentin der Verbraucherzentrale Bayern zeigt exemplarische Einsparpotenziale, stellt die gesetzlichen Bestimmungen bzw. Fördermöglichkeiten vor und erläutert den Aufbau eines iSFP. Nach dem Vortrag bleiben 15 bis 30 Minuten Zeit Ihre Fragen zu stellen.

Kursnummer B1304
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gisela Kienzle
Kapitalanlage mit gutem Gewissen?! Nachhaltig Geld anlegen
Mi. 30.11.2022 19:00
Planegg

Ihr Geld kann Gutes tun, z. B. wenn Sie es nachhaltig anlegen. Aber welche Finanzanlagen dürfen sich "nachhaltig" nennen und was ist Ihnen als Verbraucher*in selbst wichtig? Unser Kurs gibt einen Überblick über die Fachbegriffe, die gesetzlichen Grundlagen und die wichtigsten politischen Institutionen, die darüber entscheiden. Der Kursleiter benennt Chancen, Risiken und Grenzen in der nachhaltigen Finanzanlage und gibt Tipps, woran Sie unseriöse Angebote erkennen. Er geht auch auf Ihre individuellen Fragen ein.

Kursnummer B1101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Arthur Wilm
Wie Sie im Haushalt am besten Energie einsparen
Do. 02.02.2023 19:00
Online-Seminar von zu Hause aus

In Zeiten hoher Energiekosten sollten sowohl Gebäudeeigentümer als auch Mieter*innen versuchen, Energie zu sparen. Der Vortrag der Verbraucherzentrale Bayern gibt Aufschluss darüber, welche geringinvestiven Einsparpotenziale es gibt, vom richtigen Heizung und Lüften, über einfache Dämm-Maßnahmen, hin zu einem sparsamen Nutzerverhalten und bewussten Stromverbrauch. Im Anschluss an den 60 Minütigen Online-Vortrag können Sie der Referentin Ihre Fragen stellen.

Kursnummer B1305
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gisela Kienzle