Skip to main content

Besondere Themen

35 Kurse
Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung

Loading...
Kochen, essen, lachen, weinen – Gemeinsam in der Trauerzeit
Di. 05.03.2024 18:00
Planegg

Gemeinsames Kochen und Essen: viele von uns haben schon erlebt, dass diese Form des Beisammen-Seins sehr guttun kann – gerade dann, wenn es uns schlecht geht. Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, vergessen manchmal, sich um grundlegende Bedürfnisse wie Essen zu kümmern. Gemeinsam wollen wir mit einfach und schnell zubereiteten Speisen die Freude am Essen wiederentdecken und erleben. Das Thema Trauer wird unter professioneller Leitung ebenfalls in den Blick genommen. Im Kurspreis sind Materialkosten i.H.v.EUR 15.- enthalten

Kursnummer E6905
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Andrea Jira
TCM-Seminar zur Gesunderhaltung über das ganze Jahr
Mi. 06.03.2024 17:45
Gauting

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bietet besondere Möglichkeiten sich auf die Jahreszeiten vorzubereiten. Erfahren Sie spezielle Übungen aus dem Qigong, Methoden der Akupressur und Empfehlungen aus der Chinesischen Ernährungslehre, die in den einzelnen Jahreszeiten zur Gesunderhaltung dienen und unterstützend auf Körper und Geist wirken. Beim ersten Termin erfahren Sie eine Einführung in die Philosophie und Grundbegriffe der TCM. An den folgenden Terminen liegt der Schwerpunkt auf praktische Maßnahmen der Gesunderhaltung in den einzelnen Jahreszeiten. Im Frühjahr wächst und entfaltet sich die Natur. Nun ist das Regulieren des Qi und die Durchlässigkeit der Leitbahn besonders wichtig. Der Sommer ist die Jahreszeit des üppigen Gedeihens, der Wärme und der Hitze. Jetzt sollten die Leitbahnen genährt, das Bewusstsein und mentale Aktivitäten beruhigt werden. Der Spätsommer und der Herbst sind die Jahreszeiten des Sammelns und Zusammenziehens. Im Winter gilt es die Lebensenergien zu speichern und zu bewahren.

Kursnummer E6315
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Judith Schrötter
Gesunder und erholsamer Schlaf mit der Fünf-Elemente-Ernährung
Sa. 09.03.2024 10:00
Planegg

Gerade in unruhigen Zeiten ist guter Schlaf zur Erholung wichtig und doch oft schwer zu bekommen. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) sieht andere Zusammenhänge als die westliche Medizin. Erfahren Sie, was Sie aus Sicht der TCM für einen gesunden und erholsamen Schlaf tun können: mit den täglichen Mahlzeiten und auch mit leckeren Kräutern aus dem Garten oder vom Balkon. Das Schöne daran ist, dass Sie ganz nebenbei auch Ihrer schlanken Linie etwas Gutes tun. Sie erfahren, wie Sie dieses Wissen nutzen können, um fit und gesund zu bleiben und ganz leicht das persönliche Wunschgewicht zu erreichen.

Kursnummer E6013
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Stephanie Steinegger
Wellness für die Seele – Klangreise mit Klangschalen & Monochord
So. 10.03.2024 10:00
Planegg

Klänge haben eine wohltuende und ausgleichende Wirkung auf Körper und Psyche. Sie unterstützen dabei, die aus dem Gleichgewicht geratenen Funktionen wieder in eine harmonische Einheit zu bringen. Lassen Sie sich von den Klängen der wunderbaren Metall- und Kristallklangschalen, Monochord und anderen Instrumenten einhüllen und durchströmen. Hier können Sie Ballast loslassen und tiefe Entspannung erfahren. Sie lernen Tools kennen, die es Ihnen leichter machen, im Alltag schneller wieder zentriert zu sein. So können Sie gelassener auf Herausforderungen reagieren und sind in Ihrer Kraft. Spürbar erfrischt werden Sie mit neuer Energie in Ihren Alltag gehen.

Kursnummer E6107
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Claudia Castillon
Naturkosmetik rühren
So. 10.03.2024 10:00
Planegg

Haben Sie schon mal überlegt Ihre Kosmetik selbst zu rühren? Oder reagieren Sie sogar empfindlich auf industrielle Produkte? Diese haben meistens Inhaltsstoffe wie Erdöl, Mikroplastik und Aluminium, die Ihre Haut und die Umwelt belasten. Ich zeige Ihnen die Grundlagen des selbst Rührens, welche Rosthoffe und welches Equipment Sie dazu benötigen und welche unterschiedlichen Techniken es gibt. Zusammen stellen wir eine Gesichtscreme, einen festen Handbalsam, eine Lippenpflege und ein Körperpeeling her, die Sie natürlich mit nach Hause nehmen. Im Kurspreis sind 20 € Materialkosten enthalten.

Kursnummer E6017
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Kerstin Heinle
Gedächtnistraining
Di. 12.03.2024 13:30
Gauting

Bleiben Sie geistig fit bis ins hohe Alter! Ihr Gehirn kann viel mehr, als Sie glauben. Sie lernen Methoden, wie Sie Ihre mentale Fitness und ihre Gehirnleistung merklich verbessern. Viele praktische Übungen für den Alltag Gedächtnistraining trägt dazu bei, dass das Gehirn wieder stärker aktiviert wird und die Synapsen angeregt werden.

Kursnummer E6003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 149,00
Dozent*in: Christine Weissbarth
Einsamkeit geht uns alle an
Di. 12.03.2024 18:30
Planegg

Vortrag und Erfahrungsaustausch Einsamkeit kann jeden treffen, vermutlich kennen wir alle dieses Gefühl. Chronische Einsamkeit kann sich negativ auf die körperliche und seelische Gesundheit auswirken. Nicht erst seit der Corona-Pandemie, aber seither verstärkt, rücken Einsamkeit und soziale Isolation als gesundheitliche Risikofaktoren in den Fokus. Auch die gesellschaftlichen Auswirkungen, insbesondere die Folgen mangelnder sozialer Teilhabe, sind bedenklich. Kirchliche, soziale und gesundheitsbezogene Institutionen ebenso wie Nachbarschaftshilfen und Selbsthilfe-gruppen sind in unterschiedlicher Weise mit einsamen Menschen befasst und verfügen über wertvolles Erfahrungswissen. "Wenn Einsamkeit krank macht" ist der Titel eines Berichtes, den das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege 2023 herausgab. Hieraus werden Daten und Hintergründe vorgestellt und Handlungsbedarfe skizziert. Es gibt Beispiele für kommunale Strategien gegen Einsamkeit, die vielleicht auch Anregungen für uns hier im Würmtal liefern können. Nach dem Vortrag sind Sie eingeladen, Ihre Erfahrungen einzubringen zu den Fragen, welche Menschen im Würmtal besonders von Einsamkeit betroffen sind, welche Angebote es im Würmtal bereits gibt, welche weiteren Ideen oder konkreten Planungen evtl. bereits bestehen, wer Interesse haben könnte, sich z.B. in einem Bündnis gegen Einsamkeit zu engagieren.

Kursnummer E2202
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Rita Fehrmann-Brunskill
Sie wollen Erste Hilfe leisten und Leben retten, "wissen aber nicht mehr wie?
Di. 12.03.2024 18:30
Gilching

Wir machen Sie mit den wichtigsten lebensrettenden Basismaßnahmen vertraut und zeigen Ihnen den Einsatz technischer Hilfsmittel zur Beendigung von Herzkammerflimmern, genannt Defibrillator, der an vielen öffentlichen Plätzen, speziell an U-Bahn-Stationen zu finden ist. Wegen der praktischen Übungen bitte rutschfeste Schuhe und angepasste Kleidung tragen.

Kursnummer E6007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Walter Mungel
Erste Hilfe bei Säuglings- und Kindernotfällen
Do. 14.03.2024 18:30
Planegg

Die Teilnehmer lernen, mit Notfallsituationen umzugehen und auch kleinere Wehwehchen zu behandeln. Die Entwicklungsphasen vom Neugeborenen bis zum Schulkind werden verständlich erklärt, die sich daraus ergebenden, unterschiedlichen Notfallbilder vorgestellt und anhand von Notfallsituationen die Maßnahmen, die zur Wiederbelebung und Beseitigung von Fremdkörpern in Atemwegen dienen, erläutert und geübt. Informationen über Krampfanfälle, thermische Verletzungen, Vergiftungen und Atemstörungen runden das Programm ab. Übungsmaterial für 3 € ist direkt beim Kursleiter zu bezahlen Es besteht auch die Möglichkeit, ein Erste-Hilfe-Buch für 5 € zu erwerben. Bitte rutschfeste Schuhe anziehen.

Kursnummer E6006
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Walter Mungel
Naturseifen sieden für Anfänger
So. 17.03.2024 10:00
Planegg

Mit Seife verbinden die meisten Menschen Reinheit und Sinnlichkeit. Neben den vielseitigen Möglichkeiten in der Zusammenstellung der Rohstoffe ist das Sieden von eigenen Seifen nachhaltig und faszinierend. Das Waschen mit Seife spart Müll, ist ohne unnötige Inhaltsstoffe und durch die Überfettung der Rezeptur sehr pflegend. Zusammen rühren wir eine Rohseife aus nur drei Inhaltsstoffen: Wasser, Ölen und Natronhydroxid. Die Rohseife dürfen Sie anschließend nach Belieben einfärben, beduften und mit Blüten und Kräutern dekorieren. Dick eingepackt nehmen Sie Ihre persönliche Seifenmasse mit nach Hause und schneiden diese am nächsten Tag in Stücke. Danach muss sie noch 4 Wochen reifen, bis sie einsetzbar ist. Bitte bringen Sie folgendes mit: zum Schutz vor Laugenspritzer ein langärmliges altes Hemd oder Laborkittel, Schutzbrille, Mehrweg Küchenhandschuhe, Schuhkarton für den Heimtransport der Rohseife (Platz für einen liegenden Tetrapak), 1-2 alte Handtücher (zum Einwickeln der Rohseife), Tasche für den Heimtransport der Kartons. Bitte ziehen sie auch eine lange Hose an, bei der es nicht schade ist, wenn sie schmutzig wird. HINWEIS: Für den Verseifungsprozess ist Natronhydroxid notwendig. Diese ergibt in Wasser gelöst, ätzende Lauge, weshalb eine Teilnahme am Kurs erst ab 18 Jahren möglich ist. Im Kurspreis sind 15€ Materialkosten enthalten

Kursnummer E6018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
Dozent*in: Kerstin Heinle
Die spannende Rolle von künstlicher Intelligenz in der Hörsystemeentwicklung
Mo. 18.03.2024 18:00
Planegg

Sarah Mierau beleuchtet die faszinierende Rolle der künstlichen Intelligenz in der Hörsystemtechnologie. Sie wird erläutern, wie KI den Hörsystemträger im täglichen Leben unterstützt, indem sie versucht zu verstehen, welche Geräusche für den Menschen wichtig sind und welche nicht. Ein spannender Überblick über die fortschrittlichen Möglichkeiten, die sich durch künstliche Intelligenz in der Hörtechnologie eröffnen. Im Anschluss wird Herr Bock von Signia Hörsystemen einen vertiefenden Blick auf die Entwicklung von Hörsystemen mittels künstlicher Intelligenz werfen. Welche Entwicklungen erwarten uns in den kommenden Jahren? Wie kann KI dazu beitragen kann, Menschen näher zusammenzubringen und die Lebensqualität von Hörsystemnutzern weiter zu verbessern. Ein inspirierender Ausblick auf die fortschreitende Fusion von Technologie und Gehör, der die Zukunft der Hörsystemebranche prägen wird.

Kursnummer E6001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sarah Mierau
Meditation für Schüler ab 14 und Studierende - Stressabbau und Konzentration
Do. 11.04.2024 18:30
Planegg

Meditation, Achtsamkeit und Entspannung. Lerne mit Hilfe von Meditation, Achtsamkeitsübungen und Entspannungstechniken mit Druck und Lernstress besser klarzukommen und so deinen alltäglichen Herausforderungen gelassen zu begegnen.

Kursnummer E6112
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Doris Sophia Heinrichsen
Selbstheilungskräfte aktivieren
Sa. 13.04.2024 13:30
Planegg

Auf verschiedenen Ebenen können wir sehr viel für uns tun wenn wir offen für Veränderung sind. Bewegung, Entspannung und Ernährung spielen eine grosse Rolle. Insbesondere unsere geistige Einstellung und die Gestaltung unseres Lebens sind besonders wichtig. Sie bekommen eine Einführung und Anregungen, wie Sie ganzheitlich Ihre Lebensqualität verbessern können. Sie dürfen diesen Workshop geniessen und erfahren mehr über sich selbst. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung,warme Socken und etwas zu schreiben mit.

Kursnummer E6241
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
Dozent*in: Sabine Maria Stingl
Munter durch den Tag dank Naturheilkunde
So. 14.04.2024 10:00
Planegg

Aus dem Winterblues direkt in die Frühjahrsmüdigkeit - viele von uns wissen derzeit kaum noch, wie sich das Leben richtig fit und wach anfühlt. Oft findet sich für chronische Müdigkeit oder eine tief greifende Erschöpfung keine organische Ursache. Doch kennen wir in der Naturheilkunde etliche Muntermacher, die dem Organismus Kraft und Vitalität zurück geben können. Dazu lassen sich Übungen in den Alltag integrieren, die helfen, Körper und Seele wieder in Form zu bringen. Auf jeden Fall gibt es viele Anregungen zum Ausprobieren. Sagen Sie der Müdigkeit adé!

Kursnummer E6014
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Dr.rer.nat. Christina Corente
Trauer als Chance
Mo. 15.04.2024 18:30
Planegg

Die Gesellschaft erwartet nach einem Todesfall, dass bei Trauernden nach einer gewissen Zeit wieder Normalität einkehrt. Dabei bedeutet Trauer meist eine einschneidende Veränderung im Leben der Betroffenen. Es können Weichen gestellt werden, die möglicherweise vorher nicht vorstellbar waren. Im Workshop bekommen Sie Gelegenheit, Ihre persönliche Trauer zu durchleuchten. Impulse für deren Bewältigung werden angestoßen. Diese Veranstaltung eignet sich nicht für Hinterbliebene mit erst kürzlich eingetretenem Trauerfall.

Kursnummer E2120
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Andrea Ossimitz
Wie das Herz schlägt
Di. 16.04.2024 19:00
Martinsried

Ohne Pause pumpt unser Herz Blut durch den Körper und sorgt dafür, dass alle Zellen mit Sauerstoff versorgt werden. Bei einem gesunden Erwachsenen geschieht das in jeder Minute etwa 60 bis 80 Mal, im Laufe eines Lebens sind das etwa drei Milliarden Herzschläge. Sogar außerhalb des Organismus kann das Herz seine Arbeit mit konstanter Frequenz leisten. Denn der Herzschlag entsteht im Herzen selbst. Spezialisierte Herzmuskelzellen im rechten Vorhof bilden als Schrittmacherzellen den sogenannten Sinusknoten. Diese Schrittmacherzellen erzeugen die elektrischen Signale, die dem Herzschlag zugrunde liegen. In seinem Vortrag stell Christian Wahl-Schott die Mechanismen vor, die für diese elektrischen Signale verantwortlich sind.

Kursnummer E6005
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Christian Wahl-Schott
Bewegung für die grauen Zellen
Mi. 17.04.2024 15:00
Planegg

Nicht nur Ihr Körper braucht Bewegung, um gesund zu bleiben, sondern auch Ihr Gehirn möchte trainiert werden, um seine Leistungsfähigkeit zu erhalten. Gesundheitsvorsorge, die Spaß macht: Lernen Sie kleine, leichte Übungen kennen, die Ihren Körper und Ihren Geist gleichermaßen fordern - und dadurch fördern. Sie werden staunen, was Sie mit einfachen Bewegungen und Aufgaben erreichen können und wieviel Spaß das in der Gruppe macht. Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und nehmen Sie etwas zum Trinken mit. Das Kurskonzept „Bewegung für die grauen Zellen“ wurde 2011 von der Volkshochschule Fürth unter Mitwirkung einer Sportwissenschaftlerin sowie einer Yoga- und Bewegungstrainerin entwickelt und wissenschaftlich begleitet durch die Georg Simon Ohm-Hochschule. Hierbei geht es um die Verbindung von körperlicher und geistiger Aktivität, um das Gehirn zur Bildung neuer Synapsen anzuregen. Dieses Konzept wurde als anerkanntes „Projekt zur Gesundheitsförderung und Prävention für Menschen im Lebensalter 50+“ in den Bayerischen Präventionsplan des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege aufgenommen.

Kursnummer E6004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Roswitha Siegl
Mit mehr Achtsamkeit in die Entspannung kommen
Sa. 20.04.2024 09:00
Planegg

Verschiedene moderne und fernöstliche Achtsamkeitsübungen helfen uns, tiefer in unsere Mitte zu kommen. Dabei werden wir immer entspannter. Zugleich üben wir, Grübeleien loszulassen und unerwünschte Muster aufzulösen. Wir kommen wieder tiefer in Kontakt mit unseren wahren Wünschen. Eine achtsame Lebensgestaltung öffnet uns das Tor zu Selbstliebe und Dankbarkeit.

Kursnummer E2203
Kursdetails ansehen
Gebühr: 34,00
Dozent*in: Dr. Nadine Haschke
Mentale Stärke und integrative Körperenergiearbeit
Sa. 20.04.2024 09:30
Planegg

Permanente Veränderungen und schnell aufeinander folgende Krisen können unser Leben durch aufkommende Gefühle der Verunsicherung, der Sorgen und Ängste beeinflussen. Wie können wir in diesem Umfeld bestehen? Wie gelingt es, unserem Leben eine zufriedenstellende Grundlage zu geben? Anhand von Impulsvorträgen werden wir Lösungsansätze erarbeiten. Unterstützend und ergänzend hilft uns die energetische Körperarbeit, die durch geeignete Übungen unsere persönliche Stärke und Energien erlebbar macht. Mitzubringen sind lockere/weite Kleidung, festes Schuhwerk und Proviant.

Kursnummer E6015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Dagmar Riedel
"Sehen wie ein Luchs"
Sa. 20.04.2024 09:30
Planegg

Kennen Sie das: nachlassende Sehkraft, tränende, brennende oder gerötete Augen, Schulter- und Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Ermüdung und Erschöpfung bei der PC Arbeit? All diese Beschwerden gehen von unseren Augen aus! Die Ursache von Fehlsichtigkeiten und die oben erwähnten Begleitbeschwerden sind meist nicht organische Fehler, sondern falsche Sehgewohnheiten! Durch gezieltes Sehtraining, kann das Leistungsvermögen unserer Augen und die Konzentrationsfähigkeit nachhaltig verbessert werden. Für alle an Augenübungen interessierten, die Blitzentspannungstechniken erlernen möchten und die ihre Wahrnehmung/Merkfähigkeit trainieren möchten. Bitte tragen Sie an diesem Kurstag keine Kontaktlinsen und nehmen Sie falls vorhanden Ihre Brille mit.

Kursnummer E6002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Doris Lederer
Einführung ins Taping: Eine sanfte Methode bei Verspannungen
Sa. 20.04.2024 11:00
Planegg

Bei fast jeder Sportart, ob im Profi- oder Amateurbereich sieht man die "farbigen Klebesteifen" des sogenannten "Taping" auf Nacken oder Beinen der Sportler. Mit einer speziellen Technik werden die Pflaster auf die Haut aufgeklebt. Dabei ist die Wirkung rein mechanisch: Die Streifen massieren das darunterliegende Gewebe bei jeder Bewegung. Richtig angebracht, können Nackenverspannungen und Rückenschmerzen gelindert werden. Probieren Sie es selbst aus! Unter fachkundiger Anleitung der Dozentin "tapen" Sie sich gegenseitig. Dabei gibt es Tipps und Tricks, wie Sie die Streifen richtig positionieren. Im Kurspreis ist Taping-Material i.H.v. 12.-€ enthalten.

Kursnummer E6008
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Gabriele Schmid
Resilienz – Gelassen und gestärkt
Di. 23.04.2024 20:00
Planegg

„Resilienz“ wird die innere Stärke genannt, Krisen und schwierigen Lebenssituationen besser zu meistern und gelassener damit umzugehen. Diese Fähigkeit soll die Persönlichkeit stärken und die Bereitschaft zur Veränderung aktivieren. In diesem Vortrag werden die Resilienz-Faktoren beleuchtet: Was stärkt Resilienz, das „seelische Immunsystem“? Wie gehen wir mit Rückschlägen und Konflikten besser um? Wie gehen wir gestärkt aus einer Krise? Wie lernen wir aus Misserfolg? Wie entsteht Selbstbewusstsein? Mitzubringen: Schreibsachen für persönliche Aufzeichnungen.

Kursnummer E6016
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Ulrike Fuchs
Körperbalance entdecken mit Alexandertechnik
Do. 25.04.2024 08:30
Planegg

Kennen Sie das? Man sitzt am Schreibtisch und irgendwann tut der Nacken weh? Man geht joggen und die Knie schmerzen? Man spielt Gitarre, hat noch Lust, weiter zu spielen, aber irgendwie wird das ganze körperlich zu anstrengend? Viele Menschen wünschen sich mit weniger Anstrengung zu sitzen, ein Instrument zu spielen oder sportliche Übungen zu machen. All das ist mit einfachen Methoden aus der Alexandertechnik möglich. Der Schnupperworkshop eignet sich für alle, die diewe Methode kennenlernen möchten. Er kommt für Sie in Frage, wenn Sie... - körperliche Probleme wie Mausarm, Rückenschmerzen oder Knieprobleme überwinden möchten - beim Musizieren Sehnenscheidenentzündungen bekommen - Ihre Haltung am Instrument müheloser gestalten wollen - sich häufig müde und niedergeschlagen fühlen? - Sich mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben wünschen? - Sie an einem Prozess der persönlichen Entwicklung und Veränderung interessiert sind

Kursnummer E6012
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Philipp Romacker
Das Bewegungsprogramm von Liebscher & Bracht
Fr. 26.04.2024 16:00
Planegg

Beweglich bis ins hohe Alter! Erfahren Sie Möglichkeiten und Grenzen, wie Sie mit dem Bewegungsprogramm nach Liebscher & Bracht Schmerzen u. Verspannungen lindern oder sogar lösen können. Sie erhalten Tipps zur Schmerzvorbeugung (am Bewegungsapparat), zur unterstützenden Ernährung. Sie erfahren Wissenswertes zum Thema Faszien und vieles mehr. Es werden Übungen im Sitzen und Stehen gezeigt und erklärt. Bitte bequeme Kleidung, einen Tennisball und Getränk mitbringen. Dieser Kurs ist auch für Menschen gedacht, die bereits leichte Bewegungseinschränkungen haben.

Kursnummer E6009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Renate Schrittenlocher
Abenteuer in die Suche nach der Schönheit und Reife im Älterwerden
Mi. 08.05.2024 18:30
Planegg

In diesem interaktiven und reich bebilderten Vortrag beschäftigen wir uns mit vielen Fragen: Was sind meine Erwartungen und Fragen, wenn mit dem Ausklingen meiner beruflichen und familiären Aufgaben vor mir ein langer neuer Lebensabschnitt liegt? Gibt es attraktive Möglichkeiten, das eigene Altern lebendig, kreativ und inspirierend zu gestalten? Wie kann die Balance von Akzeptanz des Unvermeidlichen, der Selbstverantwortung und neuer kreativer Gestaltungsideen für diese Lebensphase wachsen? Wie kann Lebensfreude und Dankbarkeit kultiviert werden? Wie können sich Milde, Güte, Erkenntnis und Weisheit entwickeln und vereinen? Kann ich den Anspruch haben, in Freiheit und Schönheit mein Älterwerden zu leben, wenn die Welt so im Aufruhr ist, wie sie ist?

Kursnummer E2217
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Anna Haußer
Körperbalance entdecken mit Alexandertechnik
Sa. 11.05.2024 10:00
Planegg

Kennen Sie das? Man sitzt am Schreibtisch und irgendwann tut der Nacken weh? Man geht joggen und die Knie schmerzen? Man spielt Gitarre, hat noch Lust, weiter zu spielen, aber irgendwie wird das ganze körperlich zu anstrengend? Viele Menschen wünschen sich mit weniger Anstrengung zu sitzen, ein Instrument zu spielen oder sportliche Übungen zu machen. All das ist mit einfachen Methoden aus der Alexandertechnik möglich. Der Schnupperworkshop eignet sich für alle, die diewe Methode kennenlernen möchten. Er kommt für Sie in Frage, wenn Sie... - körperliche Probleme wie Mausarm, Rückenschmerzen oder Knieprobleme überwinden möchten - beim Musizieren Sehnenscheidenentzündungen bekommen - Ihre Haltung am Instrument müheloser gestalten wollen - sich häufig müde und niedergeschlagen fühlen? - Sich mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben wünschen? - Sie an einem Prozess der persönlichen Entwicklung und Veränderung interessiert sind

Kursnummer E6011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Philipp Romacker
Wellness für die Seele – Klangreise mit Klangschalen & Monochord
So. 12.05.2024 10:00
Planegg

Klänge haben eine wohltuende und ausgleichende Wirkung auf Körper und Psyche. Sie unterstützen dabei, die aus dem Gleichgewicht geratenen Funktionen wieder in eine harmonische Einheit zu bringen. Lassen Sie sich von den Klängen der wunderbaren Metall- und Kristallklangschalen, Monochord und anderen Instrumenten einhüllen und durchströmen. Hier können Sie Ballast loslassen und tiefe Entspannung erfahren. Sie lernen Tools kennen, die es Ihnen leichter machen, im Alltag schneller wieder zentriert zu sein. So können Sie gelassener auf Herausforderungen reagieren und sind in Ihrer Kraft. Spürbar erfrischt werden Sie mit neuer Energie in Ihren Alltag gehen.

Kursnummer E6108
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Claudia Castillon
Die Konnektomik-Revolution: Wie wir lernen, die Schaltkreise des Gehirns auszule
Di. 14.05.2024 19:00
Martinsried

Die Kursbeschreibung wir noch ergänzt

Kursnummer E2806
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Jörgen Kornfeld
Das Genom in den Kraftwerken unserer Zellen: Die mitochondriale DNA
Di. 11.06.2024 19:00
Martinsried

Die Aufnahme von Nahrung und Sauerstoff ist unabdingbar für die Lebensfähigkeit des Menschen. Aber warum eigentlich? Wo wird denn die Nahrung zu Energie und hat der Sauerstoff damit etwas zu tun? Die Antworten auf diese Fragen finden sich in Mitochondrien – den Kraftwerken unserer Zellen. Mitochondrien sind sogenannte Organellen, welche die Zellen mit Energie versorgen. Um diese Funktion ausüben zu können, brauchen die Mitochondrien ihr eigenes Genom, die mitochondriale DNA. Wir begeben uns in die faszinierende Welt der Zellbiologie und untersuchen bisher ungelöste Geheimnisse der mitochondrialen DNA.

Kursnummer E2807
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Christof Osmann
Endlich gut schlafen mit Naturheilkunde
So. 16.06.2024 09:30
Planegg

Alltägliche Hektik, Sorgen und Stress auch angesichts globaler Krisen rauben vielen Menschen den Schlaf. Dieser Kurs hilft raus aus der Spirale von gestörtem Schlaf und Erschöpfung. Von erprobten Ansätzen aus der Naturheilkunde über das Weglassen abendlicher 'Muntermacher' bis hin zu Entspannungsübungen, die das Nervensystem herunterfahren – vielleicht nehmen Sie gleich den entscheidenden Tipp mit nach Hause. Auf jeden Fall gibt es viele Anregungen zum Ausprobieren. Packmas! Schauen Sie auch auf den Vortrag E2206B direkt im Anschluss (Endlich gut schlafen mit Grübel-Stop-Strategie). Doppelvortrag, separat zu buchen!

Kursnummer E2206A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Dr.rer.nat. Christina Corente
Endlich gut schlafen mit Grübel-Stop-Strategie
So. 16.06.2024 11:10
Planegg

Vielleicht finden Sie häufig keinen Schlaf, weil Sie nicht aufhören können zu grübeln? Gedankenlärm im Kopf plagt uns oft gerade dann, wenn wir eigentlich zur Ruhe kommen wollen. Im Vortrag lernen Sie "Erste Hilfe"-Maßnahmen kennen für den Ausstieg aus dem nächtlichen Grübelkarussell. Die konkreten Tipps und Tricks lassen sich individuell anpassen und sind leicht umzusetzen. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise, was bei einer Neigung zu chronischer Grübelei auch längerfristig hilfreich sein kann. Schauen Sie auch auf den Vortrag E2206A direkt davor (Endlich gut schlafen mit Naturheilkunde). Doppelvortrag, separat zu buchen!

Kursnummer E2206B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Rita Fehrmann-Brunskill
Kneipp - mehr als nur Wasser
Sa. 22.06.2024 10:00
Planegg

Als „Wasserdoktor“ ist Sebastian Kneipp vielen bekannt. Erfahren Sie noch mehr über die fünf Wirkprinzipien der Kneipp‘schen Gesundheitslehre und ihre praktischen Anwendungsmöglichkeiten zu Hause. Zum Abschluss besteht bei trockener Witterung die Möglichkeit, an der Würm eine Kneipp-Anwendung auszuprobieren.

Kursnummer E6010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Monika Brabec
Salben & Tinkturen herstellen
So. 23.06.2024 10:00
Planegg

Das Wissen und die Herstellung von Salben und Tinkturen wird schon seit Jahrhunderten in der Volksheilkunde angewandt und weitergegeben. Meist aus Wildkräuter hergestellt dürfen sie in keiner Hausapotheke fehlen. Lernen Sie, wie Salben aus natürlichen Zutaten hergestellt und wofür sie eingesetzt werden. Nach einer kurzen Einführung zu den unterschiedlichen Grundlagen geht es ans Mischen und Rühren. Neben der erlernten Praxis zu den verschiedenen Verarbeitungsmethoden nehmen Sie je zwei Salben und Tinkturen incl. Rezepte mit. Im Kurspreis sind 18 € Materialkosten enthalten.

Kursnummer E6019
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Kerstin Heinle
Symbole und Rituale im Alltag und in Trauerzeiten
Di. 02.07.2024 19:30
Planegg

Was hat es mit den „rites de passage“ auf sich? Was bedeutet die Zitrone auf dem Gemälde einer bedeutenden Persönlichkeit? Im Alltag aber auch existentiellen Situationen begleiten uns Rituale. Das Unfassbare soll fassbar gemacht werden. Und Rituale geben Sicherheit und Halt, wo Fragen entstehen und oftmals unbeantwortet bleiben. Wir betrachten häufige und selten gewordene sowie historische Rituale unseres Kulturraums. Mit diesem kleinen Streifzug durch die Kulturgeschichte erfahren wir auch: Rituale und die damit verbundene Symbolik geben uns Zuversicht und Trost gerade in Zeiten von Trauer und Unsicherheit.

Kursnummer E1015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Ulrich Spies
Ein Nachmittag voller Glück – Übungen und Tipps zur Aktivierung des Wohlbefinde
So. 07.07.2024 14:00
Planegg

Gemeinsam packen wir unseren Glücksrucksack für eine Reise zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude. Mit verschiedenen Übungen und Impulsen (z.B. Qigong, Achtsamkeitstechniken, NLP-Praktiken...) setzen wir Glücksanker, lenken unsere Aufmerksamkeit immer wieder auf das Positive im Leben und kümmern uns um unsere wichtigsten Bedürfnisse. Wir machen das Glück gemeinsam greifbarer, indem wir unsere Glücks(einfluss)faktoren herausfinden und eine positive Grundeinstellung verankern. An diesem Glücksnachmittag wandeln wir deshalb auf den Spuren unseres Glücks und machen uns gemeinsam auf die Suche: Was genau ist Glück, welche Arten von Glück gibt es und wie können wir unserem Glück etwas auf die Sprünge helfen, es bei Bedarf immer wieder aktivieren? Ausgestattet mit einem vollen Glücksrucksack sind wir gewappnet für die Herausforderungen des Alltags und stärken unsere Lebensfreude - und letztendlich auch unsere Gesundheit. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Lieblingsbrotzeit, Trinken, Bereitschaft zum Glücklichsein :)

Kursnummer E6109
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Ursula Gentili
Loading...
24.02.24 22:27:51