Skip to main content

Familie und Erziehung

22 Kurse
Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Dr. Julika Bake
Leitung, Programmplanung
Susanne Reicheneder
Programmplanung

Loading...
"Reißaus mit Krabbenbrötchen": Lesung zum Welt-Alzheimertag
Sa. 21.09.2024 15:00
Planegg

Die Autorin liest aus ihrer grandiosen Großvater-Enkelin-Geschichte über drohende Demenz, kindgerecht, voller Tempo und Einfallsreichtum, witzig und bewegend. Wir laden Jung & Alt ein zu einer abwechslungsreichen Lesung ab 8 Jahren mit Rätseln, Spielen und Musik – die Autorin bringt die Gitarre mit!

Kursnummer F6002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
PEKIP für Mai 24 - Aug. 24 geb. Babys: Prager Eltern-Kind-Programm
Di. 01.10.2024 09:00
Planegg

In jedem kleinen Kind stecken ungeahnte Entwicklungsmöglichkeiten. Dieser Kurs vermittelt vielfältige Spiel- & Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys. Die Bedeutung des intensiven (Körper-) Kontaktes zwischen den Eltern und ihrem Baby steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie Informationen über die Entwicklung des Säuglings. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung entwicklungsgemäß anzuregen. Der Kontakt zwischen den Müttern und Vätern, sowie die Möglichkeit, gemeinsam über Probleme zu sprechen, nehmen ebenfalls einen breiten Raum ein. Außerdem erhalten Sie viele praktische Tipps für den Alltag und Anregungen für den Umgang mit Ihrem Baby zuhause. Mitzubringen: großes Handtuch & Windel. Bei der Anmeldung bitte Geburtsdatum angeben.

Kursnummer F8002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
PEKIP für Dez. 23 - April 24 geb. Babys: Prager Eltern-Kind-Programm
Di. 01.10.2024 10:45
Planegg

In jedem kleinen Kind stecken ungeahnte Entwicklungsmöglichkeiten. Dieser Kurs vermittelt vielfältige Spiel- & Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys. Die Bedeutung des intensiven (Körper-) Kontaktes zwischen den Eltern und ihrem Baby steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie Informationen über die Entwicklung des Säuglings. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung entwicklungsgemäß anzuregen. Der Kontakt zwischen den Müttern und Vätern, sowie die Möglichkeit, gemeinsam über Probleme zu sprechen, nehmen ebenfalls einen breiten Raum ein. Außerdem erhalten Sie viele praktische Tipps für den Alltag und Anregungen für den Umgang mit Ihrem Baby zuhause. Mitzubringen: großes Handtuch & Windel. Bei der Anmeldung bitte Geburtsdatum angeben.

Kursnummer F8001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
"Musikbabys" für Babys von 6 bis 18 Monaten (Jahreskurs)
Fr. 04.10.2024 10:30
Planegg

Lust auf Musik mit Baby? Unser neues Angebot richtet sich an Bezugspersonen mit Babys, die das weite Feld der Musik erkunden wollen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Aufgabe der Babys ist es zuzuhören und zu beobachten. Die Bezugsperson wird angeleitet und begleitet. Die Babys erleben ihre Eltern musikmachend, sie hören die Gesangsstimme der Eltern und Musik und Geräusche. Mit Berührung, Streicheln und Klopfen spüren die Kinder den Grundschlag und Rhythmus der Musik.

Kursnummer F8003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 428,00
Projekt “Barriere-FINDer"
Sa. 05.10.2024 11:00
Planegg

Unser Projekt “Barriere-FINDer“ ist für Kinder und Jugendliche ab dem Vorschulalter gedacht. Kern des Projekts ist die Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung. Kinder und Jugendliche kommen während eines Projekttags von Anfang an mit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen in Kontakt, an die sie alle Fragen stellen können, die sie beschäftigen. Auch lernen sie verschiedene Hilfsmittel kennen und können selbst erleben, wie es ist, im Rollstuhl zu fahren oder eine Sehbehinderung zu haben. Neben dem Kennenlernen und der Offenheit für Fragen steht ein vorher festgelegter Rundgang mit Rollstuhl und Blindenstock im Fokus, auf dem die Kinder/Jugendlichen selbst Barrieren finden sollen (“Barriere-Check”). Die Ergebnisse werden dokumentiert und an die Öffentlichkeit (Bürgermeister, Gemeinderat) weitergegeben. Bitte regenfeste Kleidung mitbringen, die Veranstaltung findet drinnen und draußen statt.

Kursnummer F8302
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Helen Groß
Erste Hilfe bei Säuglings- und Kindernotfällen
Do. 10.10.2024 18:00
Gilching

Die Teilnehmer lernen, mit Notfallsituationen umzugehen und auch kleinere Wehwehchen zu behandeln. Die Entwicklungsphasen vom Neugeborenen bis zum Schulkind werden verständlich erklärt, die sich daraus ergebenden, unterschiedlichen Notfallbilder vorgestellt und anhand von Notfallsituationen die Maßnahmen, die zur Wiederbelebung und Beseitigung von Fremdkörpern in Atemwegen dienen, erläutert und geübt. Informationen über Krampfanfälle, thermische Verletzungen, Vergiftungen und Atemstörungen runden das Programm ab. Kosten für Übungsmaterial in Höhe von EUR 3,00 sind direkt an den Kursleiter zu entrichten. Ein Erste-Hilfe-Buch kann für 5€ erworben werden. Bitte rutschfeste Schuhe anziehen.

Kursnummer F6011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Walter Mungel
Nach 10 Jahren Magersucht nun auf dem Weg der Recovery
Mi. 16.10.2024 19:00
Planegg

Sabrina Scharf litt 10 Jahre an Magersucht und ist jetzt auf dem Weg der Recovery. Ihr Ziel ist es, über Essstörungen aufzuklären und Einblicke in ein Tabu-Thema zu geben. Sie spricht gnadenlos ehrlich und schamlos unverblümt über ihr Leben als Essgestörte, über die Gefahren und Risiken sowie ihren Heilungsweg. Weder belehrend, noch mit Studien geschmückt, teilt sie ihre Erfahrungen mit. Die Anwesenden erleben in sicherem Abstand die Sucht in ihrer ganzen Bandbreite. Der Vortrag dauert 90 Minuten. Zielgruppe sind Themen-Interessierte, Angehörige, Betroffene, eigentlich jeder, der sich für „wahre Geschichten“ interessiert. Trotz aller Ernsthaftigkeit gibt es auch genügend “lockere” Momente und einiges zu Lachen. Während und nach dem Vortrag sind Fragen / Wortmeldungen immer willkommen.

Kursnummer F2105
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Sabrina Scharf
Ruinenschleicher und Schachterleis
Do. 07.11.2024 19:00
Planegg, Kupferhaus, 1. Stock, Feodor-Lynen-Str. 5

Der Film von Michael von Ferrari, Angelika Wimbauer und Lutz Eigel vermittelt ein Portrait der Nachkriegsgeneration und dieser so wichtigen Epoche der Stadt München. In einer Mischung aus Interview-Sequenzen, Fotos und Original-Filmausschnitten von 1945 bis 1960 lernen Sie die Kinder der 1950er-Jahre kennen und erfahren, wie es war, aufzuwachsen mit Ruinenschleichern und Schachterleis. 28 Frauen und Männer erzählen von den strengen Regeln daheim und den Entbehrungen, von der großen Freiheit draußen, von Schulen ohne Bücher und der ersten Schokolade.

Kursnummer F1003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Lutz Eigel
Online-Infoabend für werdende Eltern
Mo. 11.11.2024 18:30
online

Die Gesellschaft erwartet nach einem Todesfall, dass bei Trauernden nach einer gewissen Zeit wieder Normalität einkehrt. Dabei bedeutet Trauer meist eine einschneidende Veränderung im Leben der Betroffenen. Es können Weichen gestellt werden, die möglicherweise vorher nicht vorstellbar waren. Im Workshop bekommen Sie Gelegenheit, Ihre persönliche Trauer zu durchleuchten. Impulse für deren Bewältigung werden angestoßen. Diese Veranstaltung eignet sich nicht für Hinterbliebene mit erst kürzlich eingetretenem Trauerfall.

Kursnummer F2121
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Maria Wilnauer
ONLINE: KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler/innen 1.-6. Klasse
Di. 19.11.2024 15:00
online

SICHERHEIT kann man lernen – digital und einfach! Dieser Kurs ist der ultimative Leitfaden wie Ihr Kind lernt, sich effektiv vor Übergriffen, Gewalt & Mobbing im Alltag zu schützen, ohne dabei die typischen Fehler zu machen, damit Sie ruhig und entspannt bleiben können, wenn Ihr Kind allein unterwegs ist. Das einzigartige Kursprogramm bietet Ihrem Kind das nötige Wissen und die Fähigkeit, damit es im Notfall optimal geschützt ist. Mit einfachen und praxisnahen Lektionen lernt Ihr Kind, in Gefahrensituationen mit Gleichaltrigen oder einem fremden Erwachsenen stets richtig zu reagieren. Im Kurs wird Ihrem Kind jede Übung ganz genau gezeigt und erklärt. Alle Inhalte sind leicht verständlich und schnell & einfach umsetzbar. Und das Üben macht auch noch jede Menge Spaß! Nachdem Ihr Kind den Kurs durchlaufen hat, verfügt es über die wichtigsten Grundlagen für einen sicheren Alltag. Ebenso stehen ein Teilnahme-Zertifikat sowie wichtige Eltern-Tipps als Download bereit. Der KidsSafe®-Onlinekurs ist ein fertig aufgezeichnetes Format, bei dem Ihr Kind nicht nur zuschaut, sondern interaktiv mitmacht! Er ist so konzipiert, dass viele Fragen schon durch den Inhalt beantwortet werden. Der Kurs steht Ihnen ab Starttermin 4 Wochen lang uneingeschränkt zur Verfügung und kann beliebig oft genutzt werden! Sie sind völlig frei in Ihrer zeitlichen Einteilung und Ihr Kind kann in seinem ganz eigenen Tempo lernen und vorankommen!

Kursnummer F8412
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Rainer Frank
Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
Di. 19.11.2024 19:00
Planegg

Die Entwicklung der kindlichen Kompetenzen und Sicherheiten. Selbstvertrauen kommt nicht von alleine. Unsere Kinder müssen sich die dazu erforderlichen Kompetenzen erst stufenweise aufeinander aufbauend durch eigenes Erfahren erarbeiten. Jede Stufe muss sicher ausgebildet sein, damit sich die Kinder stabil entwickeln können. Im Kurs werden die einzelnen Stufen mit ihren Kompetenzen vorgestellt und an Hand von Beispielen nachvollziehbar erläutert.

Kursnummer F2104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Mundpflege in der Pflege – Wissen für Pflegende und Angehörige
Di. 19.11.2024 19:00
Planegg

Erfahren Sie, wie eine gute Zahnpflege bei Menschen mit Unterstützungsbedarf richtig durchgeführt wird und welche Rolle eine gesunde Ernährung dabei spielt. Dr. Frank Hummel vermittelt praxisnahes Wissen und geht auf die pflegerischen Aufgaben ein, die zur Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Zahngesundheit von Menschen mit Unterstützungsbedarf notwendig sind. Der Vortrag findet in Kooperation mit der bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Mundgesundheit in der Pflege (LAGP) statt.

Kursnummer F6030
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Vorbereitung auf den "Ernstfall" - Pflegefall
Mi. 20.11.2024 18:30
Planegg

Wenn plötzlich die Pflege eines nahen Verwandten zu bewältigen ist, kommen viele Menschen in eine Situation, in der ihr eigenes Tagesgeschehen für einen gewissen Zeitraum oder auf Dauer schwieriger wird. Durch einen Vorbereitungsabend mit konkreten Hilfen und Adressen möchten wir Sie unterstützen, damit Sie im Ernstfall (z.B. wenn jemand aus dem Krankenhaus zurückkommt oder vorübergehende Einschränkungen hat) die wichtigsten Gegenstände zu Hause haben. Fragen wären z.B: Wo sollte das Bett stehen, welche Kleidung, welches Essen ist gut für den Pflegebedürftigen, wie organisiere ich mir Hilfen und inwieweit muss ich immer parat sein? Ist auch Demenz ein Thema?

Kursnummer F6031
Eltern im digitalen Zeitalter - Kinder vor den Risiken von Social Media schützen
Mi. 27.11.2024 19:00
online

In dem Kurs lernen Eltern, wie sie im digitalen Zeitalter ihre Kinder vor den Risiken von Social Media schützen können. Erfahren Sie, wie verschiedene Social-Media- Plattformen funktionieren und welche Auswirkungen sie auf das Leben Ihrer Kinder haben können. Wir werden die häufigsten Risiken und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Social Media durch Kinder erkunden und Ihnen praktische Tipps geben, wie Sie Ihre Kinder vor Cybermobbing, unangemessenen Inhalten und Datenschutzproblemen schützen können. Egal ob Sie ein technikaffiner Elternteil sind oder sich erst langsam mit der digitalen Welt vertraut machen – dieser Kurs bietet Ihnen das nötige Wissen, um Ihre Kinder sicher durch die Welt der sozialen Medien zu begleiten. Melden Sie sich jetzt an und stärken Sie Ihre Fähigkeiten, Ihre Kinder im digitalen Zeitalter zu schützen und zu unterstützen! Kursinhalte: Cybermobbing, Übersicht der Social Media Apps, Fokus auf WhatsApp und Instagram, Gefahren & Lösungen, Offene Diskussion

Kursnummer F2106
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Robin Weniger
Weihnachtsbräuche im Fackelschein, Fackelwanderung in der Vor-Weihnachtszeit
So. 01.12.2024 17:00
Planegg

Was sind Rauhnächte? Warum darf man an manchen Tagen nicht arbeiten und nicht backen? Wie feierten die bayerischen Herzöge und Könige Weihnachten? Wer ist die heilige Luzia und warum ist die Thomasnacht so wichtig? Erfahren Sie viel Interessantes und Spannendes über jetzige und vergangene Weihnachtsbräuche. Mit einer Fackelwanderung ist es noch stimmungsvoller und wird sicher zu einem sehr unterhaltsamen Abend. Fackel im Preis inbegriffen.

Kursnummer F3134
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Ein Spaziergang durchs weihnachtliche München
Di. 03.12.2024 16:30
Treffpunkt: vor der Theatinerkirche am Odeonsplatz

Lassen Sie sich verzaubern von der festlich beleuchteten Kulisse der Münchner Innenstadt, die uns dazu einlädt, auch abseits des Christkindlmarktes über oft längst vergessene Sitten und Bräuche der „Staden Zeit“ nachzudenken. Wir machen uns auf die Suche nach Heiligen, feierlichen Christbäumen und winterlichen Glücksbringern, nie ohne zu vergessen, genauer über die Ursprünge bekannter Traditionen nachzudenken. Wir treffen Engel, hören Gedichte und schauen nach, wo es früher besonders adventlich roch. Und wenn alle ganz brav waren, dann statten wir dem ein oder anderen Standl auf dem Christkindlmarkt noch einen Besuch ab, um uns über das besondere Sortiment genauer zu informieren und vielleicht auch was Weihnachtliches zu probieren (Im Kurspreis sind 5.-€ Verköstigung enthalten)

Kursnummer F3135
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Grit Ranft
Einkaufsfalle Supermarkt
Di. 03.12.2024 18:30
online

Stress im Supermarkt? Oft fällt es schwer, das gesamte Sortiment zu überschauen und die richtige Wahl zu treffen. Gern lassen wir uns verführen und ärgern uns dann, wenn trotz der Werbung „ohne Zusatzstoffe“ die Produkte gefärbt, aromatisiert oder im Geschmack verstärkt sind. Und was ist mit Fitness-Brot, Vital-Müsli, Protein-Drink und Co., sind sie gesünder? Machen Sie mit uns einen virtuellen Rundgang durch den Supermarkt und lernen Sie Einkaufstricks kennen. Wir decken Zuckerfallen, Mogelpackungen und Imitate auf. Erfahren Sie, welche Angaben Ihnen auf den Produkten weiterhelfen und worauf Sie bei einem Preisvergleich achten müssen.

Kursnummer F6013
Basiswissen für den Pflegealltag für Angehörige sowie für Ehrenamtliche
Mi. 15.01.2025 15:30
Planegg

Sie erhalten konkrete Hinweise für die Pflege mit Kurzunterweisungen und praktischen Übungen: Sturzvorbeugung, Vorbeugung von Mangelernährung, Förderung der Harnkontinenz, Körperpflege und Hygiene, ethische Aspekte und Lösungsansätze bei Ruhelosigkeit und Demenz Zeit für Fragen. Auf Schwierigkeiten beim Verstehen der deutschen Sprache kann eingegangen werden.

Kursnummer F6032
Zuhause bleiben, aber wie? Die eigene Wohnung barrierefrei machen
Di. 21.01.2025 18:00
Planegg

Sie möchten gerne möglichst lange in Ihrem vertrauten Zuhause wohnen bleiben? An diesem Abend erfahren Sie, welche Anpassungsmöglichkeiten es gibt, wie diese finanziert werden könnten und wo Sie weitergehende Unterstützung erhalten. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für Ihre Fragen. Die Referentin ist Dipl. Pflegewirtin (FH) und Wohnberaterin beim Kompetenzzentrum Barrierefreies Wohnen in München.

Kursnummer F1050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Carola Nick
Eltern im digitalen Zeitalter - Kinder vor den Risiken von Social Media schützen
Mi. 22.01.2025 09:00
online

In dem Kurs lernen Eltern, wie sie im digitalen Zeitalter ihre Kinder vor den Risiken von Social Media schützen können. Erfahren Sie, wie verschiedene Social-Media- Plattformen funktionieren und welche Auswirkungen sie auf das Leben Ihrer Kinder haben können. Wir werden die häufigsten Risiken und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Social Media durch Kinder erkunden und Ihnen praktische Tipps geben, wie Sie Ihre Kinder vor Cybermobbing, unangemessenen Inhalten und Datenschutzproblemen schützen können. Egal ob Sie ein technikaffiner Elternteil sind oder sich erst langsam mit der digitalen Welt vertraut machen – dieser Kurs bietet Ihnen das nötige Wissen, um Ihre Kinder sicher durch die Welt der sozialen Medien zu begleiten. Melden Sie sich jetzt an und stärken Sie Ihre Fähigkeiten, Ihre Kinder im digitalen Zeitalter zu schützen und zu unterstützen! Kursinhalte: Cybermobbing, Übersicht der Social Media Apps, Fokus auf WhatsApp und Instagram, Gefahren & Lösungen, Offene Diskussion

Kursnummer F2107
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Robin Weniger
ONLINE: KidsSafe-Kinderschutztraining® für Schüler/innen 1.-6. Klasse
Di. 28.01.2025 15:00
online

SICHERHEIT kann man lernen – digital und einfach! Dieser Kurs ist der ultimative Leitfaden wie Ihr Kind lernt, sich effektiv vor Übergriffen, Gewalt & Mobbing im Alltag zu schützen, ohne dabei die typischen Fehler zu machen, damit Sie ruhig und entspannt bleiben können, wenn Ihr Kind allein unterwegs ist. Das einzigartige Kursprogramm bietet Ihrem Kind das nötige Wissen und die Fähigkeit, damit es im Notfall optimal geschützt ist. Mit einfachen und praxisnahen Lektionen lernt Ihr Kind, in Gefahrensituationen mit Gleichaltrigen oder einem fremden Erwachsenen stets richtig zu reagieren. Im Kurs wird Ihrem Kind jede Übung ganz genau gezeigt und erklärt. Alle Inhalte sind leicht verständlich und schnell & einfach umsetzbar. Und das Üben macht auch noch jede Menge Spaß! Nachdem Ihr Kind den Kurs durchlaufen hat, verfügt es über die wichtigsten Grundlagen für einen sicheren Alltag. Ebenso stehen ein Teilnahme-Zertifikat sowie wichtige Eltern-Tipps als Download bereit. Der KidsSafe®-Onlinekurs ist ein fertig aufgezeichnetes Format, bei dem Ihr Kind nicht nur zuschaut, sondern interaktiv mitmacht! Er ist so konzipiert, dass viele Fragen schon durch den Inhalt beantwortet werden. Der Kurs steht Ihnen ab Starttermin 4 Wochen lang uneingeschränkt zur Verfügung und kann beliebig oft genutzt werden! Sie sind völlig frei in Ihrer zeitlichen Einteilung und Ihr Kind kann in seinem ganz eigenen Tempo lernen und vorankommen!

Kursnummer F8413
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Rainer Frank
Wie finde ich eine gute Pflege-Einrichtung?
Di. 04.02.2025 18:30
Planegg

Was zeichnet gute Pflegeeinrichtungen aus? Werden Pflegeeinrichtungen auch von außen kontrolliert? In diesem Vortrag besprechen wir, wie Sie sich überhaupt einen Überblick über Pflegeeinrichtungen verschaffen können und auf was Sie schauen können, wenn Sie einen Beratungstermin vereinbaren. Anschließend ist Zeit für Ihre Fragen.

Kursnummer F1051
Loading...
24.07.24 18:10:31