Skip to main content

vhs-Kurse Mensch und Umwelt

Loading...
GFK – Gewaltfreie Kommunikation
Di. 05.03.2024 19:00
online

Dieser Kurs ist für alle, die im Kontakt mit anderen authentisch und ehrlich bleiben, aber dennoch klar und wertschätzend kommunizieren möchten, für Menschen, die sich wünschen, gelassener und souveräner mit Gefühlen umgehen zu können, oder die Angriffe und Kritik weniger persönlich nehmen und ihre Fähigkeit stärken wollen, sich abzugrenzen.

Kursnummer E2211
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Jenny Schmidt-Salz
NLP – Neuro-Linguistisches Programmieren für Teilnehmende mit Vorkenntnissen
Do. 18.04.2024 19:00
online

Sie haben bereits Erfahrung mit einigen NLP-Basic-Tools und möchten Ihr Wissen gerne vertiefen, Ihr Kommunikationsgeschick auf ein höheres Level heben, Ihr Selbstbewusstsein stärken, Stress loswerden oder Dinge nicht mehr so persönlich nehmen? Dann sind Sie hier richtig. Wir arbeiten sehr praxisorientiert und mit den Themen, die Sie in Ihrem täglichen Leben bewegen.

Kursnummer E2210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 110,00
Dozent*in: Jenny Schmidt-Salz
Tennis - Grundkurs Theorie und Praxis für Erwachsene
Do. 02.05.2024 10:00
Krailling

Gemeinsam mit der Tennisschule Weissenbach bietet Ihnen die VHS im Würmtal kostengünstige Grundkurse mit 4 Teilnehmern pro Gruppe an. Gespielt wird auf der schönen und gepflegten Anlage des TV Planegg-Krailling. Sie benötigen Tennisschuhe und sportliche Kleidung. Schläger können kostenlos ausgeliehen werden. Ihre Anmeldung wird verbindlich, sobald mindestens 4 Personen im Kurs angemeldet sind. Keine Kurstage an Feiertagen und in den Schulferien.

Kursnummer E6741
Kursdetails ansehen
Gebühr: 239,00
Dozent*in: Michael Weissenbach
Tennis Theorie und Praxis für Fortgeschrittene, Erwachsene ab 18 Jahren
Do. 02.05.2024 11:00
Krailling

Gemeinsam mit der Tennisschule Weissenbach bietet Ihnen die VHS im Würmtal kostengünstige Grundkurse mit 4 Teilnehmern pro Gruppe an. Gespielt wird auf der schönen und gepflegten Anlage des TV Planegg-Krailling. Sie benötigen Tennisschuhe und sportliche Kleidung. Schläger können kostenlos ausgeliehen werden. Ihre Anmeldung wird verbindlich, sobald mindestens 4 Personen im Kurs angemeldet sind. Keine Kurstage an Feiertagen und in den Schulferien.

Kursnummer E6742
Kursdetails ansehen
Gebühr: 239,00
Dozent*in: Michael Weissenbach
Golf-Auffrischungskurs
Di. 04.06.2024 18:00
Starnberg

Zielgruppe sind Menschen, die bereits Kontakt zum Golfsport hatten, aber nie wirklich weitergemacht haben. Hier können Sie Ihre Kenntnisse auffrischen und Fähigkeiten ausbauen. Leistungen: 4 x 60 Min. Training auf dem Übungsgelände mit 4 verschiedenen Schwerpunkten, 2 x 120 Min. Spielen auf dem 9-Loch-Platz in Begleitung des Trainers, alle Übungsbälle, Greenfee für die 9-Loch-Runden auf dem öffentlichen 9-Loch-Platz von Gut Rieden, Tagesgebühr für die Nutzung des Trainingsgeländes, ein Trainer bei 6 bis 10 Personen, ab 11 Pax kommt ein zweiter Trainer hinzu. Nachbesprechung und Getränk auf der Clubterrasse Ablauf: Erster Termin 60 Min. – Driving Range mit Schwerpunkt Eisenschläge und Abschläge Zweiter Termin 60 Min. – Spiel ums Grün – Chippen & Pitchen Dritter Termin 60 Min. – Driving Range und Putten Vierter Termin 120 Min. – 9-Loch-Platzrunde Fünfter Termin 60 Min. – Korrektur aus der Vorwoche Sechster Termin 120 Min. – 9-Loch-Platzrunde

Kursnummer E6801
Kursdetails ansehen
Gebühr: 249,00
Dozent*in: PROject GOLFacademy
„Zeit der Zauberer“: Philosophische Gedanken zwischen 1919-1929
Do. 13.06.2024 15:00
Planegg

In diesem markanten Jahrzehnt ist in der deutschsprachigen Philosophie so viel Spannendes passiert, dass Wolfram Eilenberger es unter dem Titel „Zeit der Zauberer“ zu einer mitreißend erzählten Geschichte verdichtet hat. Für dieses narrative Sachbuch hat er 2018 den Bayerischen Buchpreis erhalten. Drei von den vier hier vorgestellten Denkern wollen wir genauer kennenlernen: Ludwig Wittgenstein, Ernst Cassirer und Martin Heidegger. Mit Wittgenstein fragen wir, warum die Grenzen unserer Sprache auch die Grenzen unserer Welt bedeuten. Cassirer kann uns erklären, warum es vielleicht zutreffender ist, den Menschen als symbolisches statt als vernünftiges Wesen zu definieren und mit Heidegger erkunden wir die grundsätzlichen Phänomene unseres eigenen Selbst. Gemeinsam entdecken wir dieses Stück Philosophiegeschichte - mitdenken und mitdiskutieren sind ausdrücklich erwünscht!

Kursnummer E7007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Dr. Sandra Eleonore Johst
Endlich gut schlafen mit Grübel-Stop-Strategie
So. 16.06.2024 11:10
Planegg

Vielleicht finden Sie häufig keinen Schlaf, weil Sie nicht aufhören können zu grübeln? Gedankenlärm im Kopf plagt uns oft gerade dann, wenn wir eigentlich zur Ruhe kommen wollen. Im Vortrag lernen Sie "Erste Hilfe"-Maßnahmen kennen für den Ausstieg aus dem nächtlichen Grübelkarussell. Die konkreten Tipps und Tricks lassen sich individuell anpassen und sind leicht umzusetzen. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise, was bei einer Neigung zu chronischer Grübelei auch längerfristig hilfreich sein kann. Schauen Sie auch auf den Vortrag E2206A direkt davor (Endlich gut schlafen mit Naturheilkunde). Doppelvortrag, separat zu buchen!

Kursnummer E2206B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Rita Fehrmann-Brunskill
Das ESO-Zentrum – Blick hinter die Kulissen
So. 16.06.2024 13:00
Garching bei München

Die Europäische Südsternwarte (engl. European Southern Observatory, kurz ESO) ist die führende europäische Organisation für astronomische Forschung und das wissenschaftlich produktivste Observatorium der Welt. Mit ihren Teleskopen und Instrumenten schafft die ESO die Voraussetzungen für astronomische Spitzenforschung. Die ESO beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter. Bau und Betrieb von mehreren der leistungsfähigsten bodengebundenen astronomischen Teleskope der Welt ermöglichen herausragende wissenschaftliche Entdeckungen. Auf Grund der hervorragenden Beobachtungsbedingungen stehen alle Teleskope der ESO in der Atacama Wüste in Chile. Gewinnen Sie Einblicke in das Herz der Europäischen Südsternwarte, indem Sie den Hauptsitz der ESO direkt neben der ESO Supernova besichtigen. Die Gebäude des Hauptsitzes sind Besuchern und Besucherinnen normalerweise nicht zugänglich. Auf dieser Führung können Sie zudem mehr über die Geschichte und die Zukunft der ESO erfahren.

Kursnummer E2811
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Führungsteam Eso
Wie funktioniert Künstliche Intelligenz?
Mo. 17.06.2024 19:00
Planegg

Christian Bernhard gibt einen tiefgreifenden Einblick in die Grundlagen und Algorithmen hinter der Künstlichen Intelligenz und vermittelt ein umfassendes Verständnisses für die Technologie, die unsere Zukunft formt. Was Sie mitnehmen: Vollständiges Verständnis des KI-Trainingsprozesses, Herausforderungen bei der KI-Entwicklung, gemeinsames Entwickeln einer KI vor Ort, Selbstständiges Erkennen von KI-Einsatzmöglichkeiten, Einblicke in verschiedene KI-Bereiche (z.B. Sprachverarbeitung, Mustererkennung), Aktuelle Forschung und Anwendungsmöglichkeiten, Antworten auf Ihre Fragen in der Diskussionsrunde. Geeignet für alle Interessierten, unabhängig von Vorkenntnissen.

Kursnummer E2801A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Christian Bernhard
Der Hofgarten der Münchner Residenz
Di. 18.06.2024 15:30
München

Vor gut 500 Jahren begann Bayerns Herzog Wilhelm IV. mit der Gestaltung eines repräsentativen Hofgartens, der bereits für den Staatsbesuch Kaiser Karls V. eine prächtige Kulisse bildete. Bald folgten Gartenschlösschen und große Wasserspiele, deren bauliche Überreste heute noch zu erkennen sind. Die Führung stellt Ihnen die Galeriebauten des 18. Jahrhunderts ebenso vor wie den kleinen Lusttempel und die Schicksale des Gartens im 19. Jahrhundert, als Kasernen errichtet wurden. Als im November 1918 Bayerns letzter König hier die Nachricht von der Revolution und seiner Absetzung erhielt, endete die royale Zeit der Gartenanlage, doch 1982 eröffnete die Bayerische Staatskanzlei und so liegt der Park nach wie vor im Zentrum der bayerischen Politik.

Kursnummer E7050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Georg Reichlmayr
Von Theorie zur Praxis: ChatGPT in Anwendung
Di. 18.06.2024 19:00
Planegg

Wir starten mit einer fundierten theoretischen Einführung in Large Language Models und GenAI, gefolgt von der praktischen Anwendung. Verstehen Sie, wie ChatGPT hinter den Kulissen funktioniert, von Trainingsmethoden bis hin zur Multimodalität. Dann, im praktischen Teil, erkunden Sie zahlreiche reale Anwendungen von ChatGPT und weiteren KI-Tools für den Alltag und das Berufsleben. Themen sind unter anderem: Automatisches Verfassen von E-Mails/Berichten, Vorbereitung von Präsentationen, Planung von Reisen, Erstellung von urheberrechtsfreiem Bildmaterial für Präsentationen, Entfernen von Hintergründen für Bildbearbeitung, Zusammenfassung von Text/- Audio/- Videoinhalten, Live-Übersetzungen. Zur aktiven Teilnahme bitte Laptops, Tablets oder Smartphones mitbringen. Der Vortrag kann aber auch passiv verfolgt werden. Zur aktiven Teilnahme empfehle ich folgende Schritte vorab (der Prozess wird aber auch live vor Ort demonstriert): Besuch der ChatGPT-Webseite: https://chat.openai.com/, dort Erstellung eines Accounts, Bestätigung des Accounts per Mail

Kursnummer E2802
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Christian Bernhard
Die ehemalige Schlossbrauerei Planegg: Blick hinter die Kulissen
Do. 20.06.2024 14:00
Planegg

An den Park des Planegger Wasserschlosses grenzt unmittelbar die ehemalige Schlossbrauerei aus dem Jahr 1835 an. Jakob von Hirsch erneuerte dort eine bereits seit dem 16. Jahrhundert bestehende Brauerei; sie wurde 1928 an die Münchner Paulaner-Brauerei verpachtet. Zunächst diente das Gebäude nach dem Zweiten Weltkrieg als Magazin der Bayerischen Staatsbibliothek, das die Universitätsbibliothek der LMU München als Ausweichmagazin übernahm. Mit einer Hauptnutzfläche von ca. 5.000 Quadratmetern bietet es Platz für rund eine Million Bände.

Kursnummer E3118B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Dr. Sven Kuttner
Die ehemalige Schlossbrauerei Planegg: Blick hinter die Kulissen
Do. 20.06.2024 15:00
Planegg

An den Park des Planegger Wasserschlosses grenzt unmittelbar die ehemalige Schlossbrauerei aus dem Jahr 1835 an. Jakob von Hirsch erneuerte dort eine bereits seit dem 16. Jahrhundert bestehende Brauerei; sie wurde 1928 an die Münchner Paulaner-Brauerei verpachtet. Zunächst diente das Gebäude nach dem Zweiten Weltkrieg als Magazin der Bayerischen Staatsbibliothek, das die Universitätsbibliothek der LMU München als Ausweichmagazin übernahm. Mit einer Hauptnutzfläche von ca. 5.000 Quadratmetern bietet es Platz für rund eine Million Bände.

Kursnummer E3118
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Dr. Sven Kuttner
Kraftraum Beratung – Einzelberatung für Alleinerziehende und Elternpaare
Do. 20.06.2024 20:00
Neuried

Als Eltern versuchen wir, das Beste zu tun für unser Kind oder unsere Kinder. Doch immer wieder erleben wir wie ratlos wir vor unserem Kind stehen, Trotz und Geschrei erleben. Ich berate und begleite Sie bei diesen Situationen, Fragen und Schwierigkeiten besonders. Erziehungsproblemen bei Klein- und Grundschulkindern Verhaltensauffälligkeiten in diesem Alter, Schulschwierigkeiten, Pubertätsalarm. Als Mutter von vier Kindern, Erzieherin und Sozialpädagogin mit langer selbstständiger Berufserfahrung als systemische Paar- und Familienberaterin freue ich mich über Ihre Anfragen. Individuelle Terminvereinbarung möglich!

Kursnummer E2104C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Renate Ehrenfried
Sensenmähen für den Hausgebrauch
Sa. 22.06.2024 09:00
Gauting

Der richtige Kurs für alle, die öfter zur Sense greifen und das von Grund auf erlernen möchten. Der Kurs vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann. Er beinhaltet Materialkunde, die individuelle Einstellung der Sense auf jeden Teilnehmer und den sicheren Umgang. Sensenmähen macht nur mit einer scharfen Schneid' Freude, deshalb gehören sowohl das Wetzen als auch die Grundtechniken des Dengelns mit dem Schlagdengler zum Kursinhalt. Das Verhalten in schwierigen Mähsituationen wird genauso besprochen wie die Möglichkeiten der Verwendung des Mähguts. Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, wetter-angepasste Kleidung, Arbeitshandschuhe; die Sensen werden von der Kursleiterin gestellt. Kursleiterin: Claudia Kraft, Demeter-Imkerin, Sensenlehrerin, Permakulturdesignerin

Kursnummer E2703
Kursdetails ansehen
Gebühr: 73,00
Dozent*in: Claudia Kraft
Das Marienmünster in Dießen
Sa. 22.06.2024 14:00
Dießen

Wie auf kaum eine andere Kirche trifft auf das Dießner Marienmünster die Bezeichnung "Thronsaal Gottes" zu. Hoch über dem Westufer des Ammersees liegt die ehemalige Klosterkirche der Augustiner Chorherren. Dieses spätbarocke Kleinod zu besuchen, die kunsthistorischen Schätze zu bestaunen, aber auch innezuhalten, ist ein besonderes Erlebnis. Namhafte Künstler der damaligen Zeit waren daran beteiligt, aus Augsburg und Dießen, aus den Niederlanden und aus Italien. An beeindruckenden Fresken, filigranen Stuckarbeiten und unzähligen Engeln und Putten haben sie nicht gespart. Nach dem Motto "Man sieht nur, was mein weiß" entdecken Sie die 28 Heiligen und Seligen aus dem Grafengeschlecht der Dießner und Andechser, erfahren Erstaunliches über eine der wenigen noch erhaltenen Mysterienbühne und erahnen, wie die damaligen Menschen vom "Theatrum Sacrum" beeindruckt waren.

Kursnummer E7019
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Heike Gerl
Stehpaddeln (SUP): Eltern-Kind-Kurs
So. 23.06.2024 13:00
Starnberg

Der Wassersport Stand-Up-Paddling (SUP) ist sehr vielfältig und trainiert jeden Muskel im Körper. Ein Kurs ist wichtig, um eine effektive Paddeltechniken zu lernen, die auch bei Wetterumschwung funktionieren sowie um Material, Sicherheitsaspekte und Befahrungsregeln auf Gewässern kennenzulernen. Kursinhalte: Welche Spiele kann ich mit meinem Kind „on Board“ machen. Zudem: effektive Paddeltechniken spielerisch lernen, Materialhandling, Sicherheit und Befahrungsregeln mit kindgerechtem Lehrmaterial. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Voraussetzung: mind. 5 Minuten schwimmen können. Bitte mitbringen: Sonnenschutz, Badebekleidung, ein schnelltrocknendes Shirt, Handtuch, Getränk, ggfs. Boardshorts. Neoprenanzüge bieten wir im Verleih zu 4 €.

Kursnummer E8610
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Eliane Droemer
Die Hofpfisterei in München – Mehl & Schrot, Sauerteig & Brot
Di. 25.06.2024 18:00
München

Nach einer kurzen Einführung und einer kleinen Stärkung mit Pfister Öko-Bauernbroten gehen Sie in die Backstube und schauen den Bäckern über die Schulter. Erfahren Sie, was es bei der Verarbeitung von ökologischen Mehlen und Schroten zu beachten gilt, wie ausschlaggebend ein guter Sauerteig ist und wie man richtig knetet. Riechen Sie, wenn der Duft nach frisch gebackenem Brot die Backstube durchzieht!

Kursnummer E3101A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Hofpfisterei
Von Theorie zur Praxis: ChatGPT in Anwendung
Di. 25.06.2024 19:00
Planegg

Wir starten mit einer fundierten theoretischen Einführung in Large Language Models und GenAI, gefolgt von der praktischen Anwendung. Verstehen Sie, wie ChatGPT hinter den Kulissen funktioniert, von Trainingsmethoden bis hin zur Multimodalität. Dann, im praktischen Teil, erkunden Sie zahlreiche reale Anwendungen von ChatGPT und weiteren KI-Tools für den Alltag und das Berufsleben. Themen sind unter anderem: Automatisches Verfassen von E-Mails/Berichten, Vorbereitung von Präsentationen, Planung von Reisen, Erstellung von urheberrechtsfreiem Bildmaterial für Präsentationen, Entfernen von Hintergründen für Bildbearbeitung, Zusammenfassung von Text/- Audio/- Videoinhalten, Live-Übersetzungen. Zur aktiven Teilnahme bitte Laptops, Tablets oder Smartphones mitbringen. Der Vortrag kann aber auch passiv verfolgt werden. Zur aktiven Teilnahme empfehle ich folgende Schritte vorab (der Prozess wird aber auch live vor Ort demonstriert): Besuch der ChatGPT-Webseite: https://chat.openai.com/, dort Erstellung eines Accounts, Bestätigung des Accounts per Mail

Kursnummer E2802A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,00
Dozent*in: Christian Bernhard
Lagerfeuerküche verfeinert mit Kräutern für „Jede-Frau“ und „Jeder-Mann“
Sa. 29.06.2024 10:00
Frieding

Das Feuer ist seit jeher für uns Menschen ein Lebensmittelpunkt, Wärmelieferant und eine tolle Möglichkeit Essen zuzubereiten. Kochen am offenen Feuer ist einfach faszinierend. Zusammen bereiten wir darauf Gerichte fürs Frühstück, Mittag, den Nachmittagssnack und Abendessen zu. Zwischendurch versorgen wir uns mit frischen Wild- und Küchenkräutern, die wir ebenfalls gleich in der Outdoor-Küche verwenden. Wir kochen, braten, backen mit dem Dutch Oven, der Eisenpfanne und direkt auf der Glut. Es gibt reichlich zum Essen wie z.B. Kräuterbrot, Puten-Schicht-Cordon bleu, Lachs am Brett, Gemüse auf der Glut u.v.m.. Bringen Sie also einen guten Appetit mit. Für Zuhause erhält man eine Rezeptsammlung und Infos zum Dutch Oven. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung (die auch nach Rauch riechen darf), feste Schuhe (wir kochen am offenen Feuer!!), Korb, Schere. 32 € Materialkosten sind im Kurspreis enthalten.

Kursnummer E6910
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Gisela Hafemeyer
Glockenbachviertel, der südlichste Teil der Isarvorstadt
Sa. 29.06.2024 15:00
München

Den Namen des Viertels hat jeder schon gehört, aber nur wenige wissen um die schönen Besonderheiten dieses Bezirks zwischen dem Alten Südfriedhof und der Isar. Dort fließt noch ein Stadtbach und es finden sich viele sehenswerte Häuser aus der Zeit um 1900. Beherrscht wird das Gebiet von der neuromanischen Pfarrkirche St. Maximilian, die noch Reste der Jugendstilausstattung birgt. Eine umfassende Sanierung machte das beliebte Viertel mit seinen schönen Mietshäusern der Gründerzeit nun zu einer teuren Wohngegend.

Kursnummer E3113
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Anneliese Döhring
Kräuterwanderung rund um Gräfelfing
So. 30.06.2024 10:00
Gräfelfing

Mit der kräuterkundigen Dozentin durchstreifen wir Wald und Wiese und entdecken dabei die unglaubliche Vielfalt an jungen, schmackhaften und gesunden Wildkräutern die uns die Natur im Frühjahr schenkt. Die Dozentin gibt viele nützliche Tipps zum Sammeln sowie zur Bestimmung und Verwendung. Essbare Wildpflanzen sind eine schmackhafte und gesunde Bereicherung für unseren Speiseplan und bringen uns wieder mehr in Kontakt mit der Natur. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Kursnummer E2905
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Christine Krauss
Symbole und Rituale im Alltag und in Trauerzeiten
Di. 02.07.2024 19:30
Planegg

Was hat es mit den „rites de passage“ auf sich? Was bedeutet die Zitrone auf dem Gemälde einer bedeutenden Persönlichkeit? Im Alltag aber auch existentiellen Situationen begleiten uns Rituale. Das Unfassbare soll fassbar gemacht werden. Und Rituale geben Sicherheit und Halt, wo Fragen entstehen und oftmals unbeantwortet bleiben. Wir betrachten häufige und selten gewordene sowie historische Rituale unseres Kulturraums. Mit diesem kleinen Streifzug durch die Kulturgeschichte erfahren wir auch: Rituale und die damit verbundene Symbolik geben uns Zuversicht und Trost gerade in Zeiten von Trauer und Unsicherheit.

Kursnummer E1015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Ulrich Spies
Photovoltaik – Strom selbst erzeugen!
Mi. 03.07.2024 12:30
online

Erfahren Sie die Funktionsweise und lernen Sie die Komponenten einer PV-Anlage näher kennen. Machen Sie sich vertraut mit den Begrifflichkeiten und schaffen sich eine Planungsgrundlage für Ihre PV-Stromerzeugung. Wir werden folgende Aspekte beleuchten: Wie funktioniert die Technik? Welche Dachflächen eigenen sich? Was ist zu beachten?

Kursnummer E1405
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Bugert
Heilpflanzenwanderung an der Würm
Mi. 03.07.2024 17:00
Gauting

Wie viele nützliche Pflanzen und „Unkräuter“ wachsen eigentlich direkt vor unseren Augen? Und wir wissen es nicht? Wir sind eingeladen an den Prozessen in der Natur teilzunehmen und von Ihr zu lernen. An diesem Nachmittag werden wir auf einem Gang zur Würm ortansässige Heilpflanzen kennenlernen, von Ihrer Heilwirkung erfahren und wie genau sie angewendet werden können. Für alle Teilnehmer, die ihr Wissen um die regionalen Heilkräuter und deren Anwendung erweitern möchten.

Kursnummer E2917
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Stefan Petri
Ausgehen, Bummeln und Geschichte erleben in Obergiesing
Do. 04.07.2024 15:00
München

Vom Bauerndorf über das Glasscherbenviertel bis hin zum neuen schmucken „In-Viertel“: Giesing hat sich gemausert und bietet neben liebevoll renovierten Straßenzügen, großartigen Villenbauten und den alten Giesinger Eck-Kneipen nun auch neue und stilvolle Restaurants und Bars, unkonventionelles Publikum und jede Menge lebendige, heitere Straßenkultur. Unter anderem werden wir auch das abgerissene Uhrmacherhäusl in der Feldberg-Siedlung besuchen.

Kursnummer E3116
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Petra Rhinow
Spielend zum Erfolg: Stärken entdecken/Ziele erreichen mit "Lego Serious Play"
Sa. 06.07.2024 10:00
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstr. 3

Ziel des Workshops ist es, die eigenen Stärken und Werte herauszufinden und zu verstehen, sowie Ziele zu konkretisieren und einen Aktionsplan zur Zielerreichung zu entwickeln. Hierzu wird eine Methode genutzt, die auf den Prinzipien des Kinderspiels basiert, um Zusammenhänge besser zu verstehen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Sie eignet sich gut dafür, komplexe Themen, egal ob beruflich oder privat, zugänglich zu machen und kreative Lösungsansätze zu fördern. Bitte mitbringen: Papier und Stifte

Kursnummer E4111S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,60
Dozent*in: Sylke Richter
Das Industriedenkmal Radom Raisting
Sa. 06.07.2024 14:00
Raisting

Die Erdefunkstelle Raisting südlich des Ammersees ist schon von weitem als besondere Landmarke erkennbar. Die riesigen Satellitenschüsseln und die markante Kugel des Radoms laden zu einem Abstecher und einer kleinen Entdeckertour ein. Das Radom Raisting ist die letzte noch erhaltene Großantennenanlage aus den Anfängen der Nachrichtenübertragung mit Hilfe von Satelliten. Hier wurden schon seit den 1960er Jahren Menschen und Kontinente miteinander verbunden und auch Geschichte geschrieben. Über die Erdefunkstelle Raisting flimmerten unter anderem die Live-Fernsehbilder der ersten Mondlandung 1969 und der Olympiade 1972 in München in die Wohnzimmern auf der gesamten Welt. Das Radom Raisting ist heute ein Industriedenkmal von herausragender nationaler Bedeutung und kann mit seinen Ausstellungen „Virtuelle Welten“ und „Aufbruch ins Weltall“ besichtigt werden. Darüber hinaus lädt ein weitläufiger Rundweg zu einer Wanderung durch die gesamte Erdefunkstelle ein.

Kursnummer E2818
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Radom Raisting GmbH
Ein Nachmittag voller Glück – Übungen und Tipps zur Aktivierung des Wohlbefinde
So. 07.07.2024 14:00
Planegg

Gemeinsam packen wir unseren Glücksrucksack für eine Reise zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude. Mit verschiedenen Übungen und Impulsen (z.B. Qigong, Achtsamkeitstechniken, NLP-Praktiken...) setzen wir Glücksanker, lenken unsere Aufmerksamkeit immer wieder auf das Positive im Leben und kümmern uns um unsere wichtigsten Bedürfnisse. Wir machen das Glück gemeinsam greifbarer, indem wir unsere Glücks(einfluss)faktoren herausfinden und eine positive Grundeinstellung verankern. An diesem Glücksnachmittag wandeln wir deshalb auf den Spuren unseres Glücks und machen uns gemeinsam auf die Suche: Was genau ist Glück, welche Arten von Glück gibt es und wie können wir unserem Glück etwas auf die Sprünge helfen, es bei Bedarf immer wieder aktivieren? Ausgestattet mit einem vollen Glücksrucksack sind wir gewappnet für die Herausforderungen des Alltags und stärken unsere Lebensfreude - und letztendlich auch unsere Gesundheit. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Lieblingsbrotzeit, Trinken, Bereitschaft zum Glücklichsein :)

Kursnummer E6109
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Ursula Gentili
Vom Korn zum Mehl: Führung durch die Linner-Mühle
Mi. 10.07.2024 16:30
Krailling

Führung durch die ehemalige denkmalgeschützte Getreidemühle an der Würm. Hier befindet sich bis ins Detail vollständig funktionsfähig erhaltene Mühlentechnik aus der Zeit um 1900. Die Mühle wird während der Führung eingeschaltet.

Kursnummer E3128
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: August Linner
Wiesmahdhänge O‘gau – Eldorado für Blumen und Insekten
Fr. 12.07.2024 14:00
Oberammergau

Seit Jahrhunderten dienten die steilen Hänge am Aufacker bei Oberammergau wegen ihrer Ortsnähe der Heugewinnung. Eine Befahrung mit schweren Mistkarren schied aus, weswegen sich auf den ungedüngten Wiesen die Vielfalt der Magerrasen erhalten konnte. Die Wiederaufnahme der Mahd Mitte der 1980er Jahre auf 145 ha bietet einen Einblick in eine großflächige traditionelle Kulturlandschaft mit einer grandiosen Artenvielfalt, die in weiten Teilen Deutschlands bereits Geschichte ist. Die Tour endet an der 150 m über dem Tal gelegenen Berggaststätte Romanhöhe mit herrlichem Ausblick und Einkehrmöglichkeit.

Kursnummer E2903
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Dr. Helmut Hermann
Rund um den Nikolai-Platz: Bummeln und Geschichte erleben im alten Schwabing
Fr. 12.07.2024 17:30
München/Schwabing

Uralte Bauernhöfe, ein Adelspalast und Unternehmervillen – das alles liegt nur wenige Meter voneinander entfernt. Bei diesem neuen Bummel durch das alte Schwabing geht es um schöne Gebäude, die früheren Bewohner und den Flair eines der schönsten Münchner Viertel.

Kursnummer E3117
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Petra Rhinow
FotoWerkstatt Streetphotography
Sa. 13.07.2024 10:00
Planegg

In diesem Kurs entdecken wir mit unseren Kameras das alltägliche Leben um uns herum, wir lernen auf den richtigen Moment zu warten, das passende Licht einzufangen, im Alltäglichen das Besondere zu sehen. Nach einer kurzen Einführung gehen wir durchs Viertel und sammeln Eindrücke, Stimmungen, einmalige Momente, ein gemeinsamer Austausch hilft uns Gelerntes zu vertiefen. Grundkenntnisse in der Fotografie erwünscht. Foto-Neulinge, die auch teilnehmen möchten, bitte kurze Rückmeldung.

Kursnummer E7153
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Bettina Lindenberg
Salben & Tinkturen herstellen
So. 14.07.2024 10:00
Planegg

Das Wissen und die Herstellung von Salben und Tinkturen wird schon seit Jahrhunderten in der Volksheilkunde angewandt und weitergegeben. Meist aus Wildkräuter hergestellt dürfen sie in keiner Hausapotheke fehlen. Lernen Sie, wie Salben aus natürlichen Zutaten hergestellt und wofür sie eingesetzt werden. Nach einer kurzen Einführung zu den unterschiedlichen Grundlagen geht es ans Mischen und Rühren. Neben der erlernten Praxis zu den verschiedenen Verarbeitungsmethoden nehmen Sie je zwei Salben und Tinkturen incl. Rezepte mit. Im Kurspreis sind 18 € Materialkosten enthalten.

Kursnummer E6019
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Kerstin Heinle
Ein Sommerspaziergang im Petuelpark
Di. 16.07.2024 17:45
München

Dort, wo in den 1990er Jahren noch eine mehrspurige Stadtautobahn für Lärm und Abgase sorgte, wurde vor 20 Jahren statt der oberirdischen Verkehrsachse der Petueltunnel eröffnet. Über der darüber frei gewordenen Fläche entstand am Mittleren Ring eine richtige Oase, ein Ort zum Spazierengehen, Kunstwerke betrachten und genießen.

Kursnummer E3120
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Petra Rhinow
Golf-Auffrischungskurs
Di. 16.07.2024 18:00
Starnberg

Zielgruppe sind Menschen, die bereits Kontakt zum Golfsport hatten, aber nie wirklich weitergemacht haben. Hier können Sie Ihre Kenntnisse auffrischen und Fähigkeiten ausbauen. Leistungen: 4 x 60 Min. Training auf dem Übungsgelände mit 4 verschiedenen Schwerpunkten, 2 x 120 Min. Spielen auf dem 9-Loch-Platz in Begleitung des Trainers, alle Übungsbälle, Greenfee für die 9-Loch-Runden auf dem öffentlichen 9-Loch-Platz von Gut Rieden, Tagesgebühr für die Nutzung des Trainingsgeländes, ein Trainer bei 6 bis 10 Personen, ab 11 Pax kommt ein zweiter Trainer hinzu. Nachbesprechung und Getränk auf der Clubterrasse Ablauf: Erster Termin 60 Min. – Driving Range mit Schwerpunkt Eisenschläge und Abschläge Zweiter Termin 60 Min. – Spiel ums Grün – Chippen & Pitchen Dritter Termin 60 Min. – Driving Range und Putten Vierter Termin 120 Min. – 9-Loch-Platzrunde Fünfter Termin 60 Min. – Korrektur aus der Vorwoche Sechster Termin 120 Min. – 9-Loch-Platzrunde

Kursnummer E6801A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 249,00
Dozent*in: PROject GOLFacademy
Das Schlachthofviertel – zwischen Streetart und Hochkultur
Do. 18.07.2024 18:00
München

Wo vor knapp 150 Jahren der erste zentrale Schlacht- und Viehhof Münchens errichtet wurden, wandelt sich heute das Stadtbild so schnell, dass man kaum noch mitkommt. Erleben Sie mit mir die Spuren der Vergangenheit und wie sich das Areal momentan präsentiert: bunt und facettenreich in Kunst, Kultur und Kulinarik sowie jung und traditionell zwischen Containerbrache und neuem Volkstheater. Ein gemütlicher Bummel durchs Dreimühlenviertel rundet diesen Spaziergang ab. Je nach Laune können Sie im Anschluss noch einen Drink auf der Alten Utting nehmen.

Kursnummer E3100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Grit Ranft
Andy Warhol & Keith Haring – The Party of Life
Fr. 19.07.2024 14:00
Treffpunkt: München, Museum Brandhorst, im Foyer - Kassenbereich, Theresienstr. 35

Im Sommer begegnen sich die Pop Art Ikone Andy Warhol und der Meister der Strichmännchen Keith Haring mit ihren Kunstwerken. Seit den 1960ern hob Warhol die Grenzen zwischen „Hochkultur“ und „Populärkultur“ auf und begeistert und zeigt die New Yorker Society gleichermaßen. Die Bejahung der Massenmedien war jedoch nie nur unterhaltsam, sondern auch voller Zeitkritik an Rassismus und institutionalisierte Gewalt. Auch Keith Haring arbeitete seit den 1980er Jahren kritisch und auf massenmedialen Flächen. Seine Kunst blieb oft ohne Titel und schuf eine eigene Symbolwelt – denn er wollte etwas Konstruktives beitragen und schuf deshalb eine Bildsprache, die so vielfältig ist wie die Menschen, die sie betrachtet.

Kursnummer E7013
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Regina Sasse
Schleifmühllaine
Fr. 19.07.2024 14:00
Unterannergau

In den harten Kalksteinen entstand eine imposante Schlucht mit zahlreichen Gumpen und Wasserfällen. Auf dem Wanderweg bekommen Sie einen Einblick in die verschiedenen Gesteine des Alpenrandes. Zahlreiche Mühlen erinnern an die mühevolle Gewinnung von Wetzsteinen aus den Aptychenschichten, die den Einwohnern von Unterammergau in früheren Zeiten zu wirtschaftlicher Blüte verhalfen. Themen: Geologie der Kalkalpen, Wetzsteingewinnung, Wildbach

Kursnummer E2904
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Maria Hermann
Von der Salzstraßen-Stadt Heinrich des Löwen zum Oberlauf des Lech
Sa. 20.07.2024 08:15
Treffpunkt :Bus Abfahrt 8:15 Uhr Elisenstr. (am Alten Botanischen Garten / Neptunbrunnen). Rückkehr circa 19:30 Uhr

Herzog Heinrich der Löwe schuf Landsberg am Lech als einen der wichtigsten Stützpunkte seiner Salzstraße von Reichenhall nach Schwaben. Wir genießen das malerische Lech-Panorama der Stadt: die mittelalterliche Pfarrkirche mit barocker Ausstattung, die barockreiche Jesuitenkirche und die feine Friedhofskapelle Dominikus Zimmermanns. Dann folgen wir dem Lech nach Süden bis zu den Alpen und besuchen: - Vilgertshofen: hier übertrugen Wessobrunner Künstler die Prinzipien der Münchner Theatinerkirche ins bairische Voralpenland - Lechbruck: elegante bischöflich initiierte Kirche des frühen Klassizismus - Bernbeuren: schönes Bauernhöfe-Ensemble mit barocker Pfarrkirche - und Auerberg: aussichtenreiche Wallfahrtskirche ininmitten römischer Wallanlagen

Kursnummer E7059
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Stefan Ellenrieder
Loading...
16.06.24 20:42:58