Skip to main content

Zeichen und Malen

16 Kurse
Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Susanne Reicheneder
Programmplanung

Loading...
Aquarellieren und Zeichnen
Mo. 26.02.2024 09:00
Planegg

Wir sind eine engagierte Gruppe und treffen uns am Montag Vormittag zum Aquarellieren und Zeichnen. Unsere Themen wählen wir nach gemeinsamen Vorschlägen aus, Stillleben, Arrangements, nach Fotos, entsprechend den Jahreszeiten. Aquarell, Bleistift, Roetel, Tusche, Tinte je nach Vorliebe. Vielfältige Anregungen und der Austausch untereinander führen zu neuen Ergebnissen. Neue Mitglieder heißen wir willkommen.

Kursnummer E7101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Dozent*in: Ohne Dozent
Maya - Schule des Sehens® Zeichnen, Schwarz/Weiß und/oder Farbstifte Ein Kurs f
Di. 27.02.2024 09:00
Planegg

Ein Kurs für Fortgeschrittene Selbst in einer Zeichnung können sich die unterschiedlichsten Elemente – wie in einer Collage –zusammenfügen. Mit Bildideen aus Ihrem Umfeld und Ihrem eigenen Leben, gestalten Sie ganz persönliche Zeichnungen ob in schwarz/weiß oder farbig mit Buntstiften. Diese Entdeckungsreise läßt die erstaunlichsten Kunstwerke entstehen. Es geht um Bildkomposition, Verteilung von Licht und Schatten und viele Ihrer bisherigen Erfahrungen. Staunen werden Sie über die vielen Möglichkeiten die Ihnen nun in Ihrem Schaffen offen stehen und sichtbar werden. Sie benötigen: großen Skizzenblock/glattes Papier 120 g/ oder 180 g, 30 x 40 cm oder größer, Bleistifte von H4 über HB bis hin zu 8B, auch Fineliner. ein Sortiment Farbstifte von Faber Castell Polychromos, sowie ein Skizzenheft oder Notizheft.

Kursnummer E7103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Maya Vester
Richtig zeichnen lernen
Mi. 28.02.2024 17:50
Planegg

"Aller Kunst muss das Handwerk vorausgehen." (Johann Wolfgang von Goethe) Wer erst einmal mit einem guten Basiswissen über Mal- und Zeichentechniken sowie fundierte Materialkenntnisse verfügt, wird sehen, dass es hier keine Grenzen gibt. Mit gezielten Übungen wird sich Ihr Bild wie von selbst entwickeln. Aber wie setze ich nun meine erlernten handwerklichen Fertigkeiten im Bild um? Kompositorische Grundlagen wie Raum & Perspektive, Form & Farbe als auch Licht & Schatten sind hierfür wichtige Gestaltungselemente, welche Sie in spannende Verhältnisse zu setzen lernen. Wir arbeiten beispielsweise mit Graphit, Farbstiften, Pastellkreiden, Tusche oder Aquarell, die Sie mittels Landschaft, Stillleben, Architektur und Figur umsetzen. Material: Bleistifte HB, 2H, 2B, 4B, Spitzer, Radiergummi, Lineal, Zeichenpapier. Weitere Materialien werden im Kurs besprochen. Für Kopien sind EUR 6,00 direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen.

Kursnummer E7107
Kursdetails ansehen
Gebühr: 137,00
Dozent*in: Gisela Franzke
Aquarellieren und Zeichnen
Mi. 28.02.2024 19:30
Planegg

In einer dynamischen Gruppe treffen wir uns zum Aquarellieren und Zeichnen. Gemeinsame Themen werden am Anfang der Stunde besprochen, wie z.B. Raum & Perspektive, Licht & Schatten oder Komposition im Bild. Sie erarbeiten sodann ihre eigenen Themen und können Ihre Skizzen, Fotografien oder aufgebaute Stillleben umsetzen. Egal ob Sie gegenständlich, abstrakt, experimentell oder informell arbeiten möchten. Die Dozentin zeigt verschiedene Techniken und Herangehensweisen auf und unterstützt Sie in Ihrer persönlichen Arbeit. Vielfältige Anregungen und der Austausch untereinander führen zu neuen Erkenntnissen und Ergebnissen. Material: Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Aquarellpapier, Pinsel, Aquarellstifte oder Bleistifte sowie Skizzenpapier

Kursnummer E7102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 137,00
Dozent*in: Gisela Franzke
Aquarell lernen mit den Landschaften der Malediven
Fr. 12.04.2024 18:00
Planegg

Möchten Sie Aquarell malen lernen? Beim Malen des türkisfarbenen Ozeans und der Küste eines der schönsten Orte der Welt erproben Sie die Grundlagen dieser Technik (Nass-im-Trocken, Nass-im-Nass, verschiedene Pinselarten, Spritzen, Stempeln, Kratzen, usw.), und Sie werden schon frei experimentieren können! Aquarell macht mit etwas Übung natürlich viel Freude – und lockt uns gleichzeitig zum Weitermalen! Bitte mitbringen: Aquarellblock A4 mind. 190g, Aquarellfarben, Rundpinsel in verschiedenen Größen, 2 Wasserbecher, Lappen

Kursnummer E7120
Kursdetails ansehen
Gebühr: 83,00
Dozent*in: Dr. Liliana Bauer
Malen ohne Pinsel – Acrylgießen (Acrylic Pouring)
Di. 23.04.2024 18:00
Germering

Kennen Sie schon Acrylic Pouring – der Trend in der Acrylmalerei? Er kommt aus den USA und hat auch in Europa zahlreiche, begeisterte AnhängerInnen gefunden. Acrylic Pouring ist auch als Acryl Fließtechnik bekannt und bezeichnet einen sehr experimentellen Stil, um wunderbare abstrakte Acrylgemälde zu gießen. Verschiedene Acrylfarben werden miteinander vermischt und auf die Leinwand gebracht. Dabei geht man nicht mit einem Pinsel vor. Man lässt die Farben fließen – in verschiedene Richtungen und ineinander. Damit die Acryl-Fließtechnik funktioniert, müssen die Farben verdünnt werden. Am besten geht das mit speziellen Bindemitteln, die für das Acrylic Pouring angeboten werden. Bei Acrylgiessen-Technik (Fluid Painting) handelt es sich nicht um herkömmliche Acryl-Technik. Bitte mitbringen: Bitte passende Kleidung, die auch schmutzig werden darf. Evtl. eine Schürze mitbringen. Arbeitsmaterial wird gestellt, 15€ Materialkosten bitte direkt im Kurs bezahlen. Zusätzliche Leinwände können vor Ort bei der Kursleiterin erworben werden.

Kursnummer E7115
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Renata Makanec
Figürliches Zeichnen – Menschen und Gesichter
Sa. 27.04.2024 10:00
Planegg

Themen des Kurses sind Portraits sowie Menschen in Haltung, Bewegung und Gesten. Wir bewegen uns zwischen schnellen Skizzen, in denen wir Gestalten mit wenigen Strichen notieren, ggf. auch übertreiben sowie detailnahe Naturstudien in Licht und Schatten, um räumlich-plastische Darstellungen zu erhalten. Das „Kopieren“ ist seit der Renaissance ein immer wieder sehr empfohlenes Mittel des Lernens und Studiums. Prägnante fotografische Vorlagen von Erwachsenen (z. B. Musiker, Filmschauspieler, Schriftsteller, Kabarettisten, Politiker, Sportler) und Kindern dienen uns als figürliche Porträts. Motive aus der Glyptothek können wir verlebendigen. Solche Beispiele animieren, intensiv zu sehen, zu beobachten, zu verstehen und zeichnerisch-malerisch gut umzusetzen. Ein Ziel ist nicht nur die Ähnlichkeit, sondern auch die Lebendigkeit der Wiedergabe, der künstlerische Ausdruck. Dabei können auch Verfremdung, Übermalung oder Reduktion ins Spiel kommen. Die Darstellung erfolgt linear oder plastisch (Schraffuren, Schummerung, unterschiedliche Farben). Dabei wird auf den Stil der einzelnen Teilnehmer und Teilnehmerinnen eingegangen. „Zu Beginn werden Bildanalysen grafischer und grafisch-malerischer Methoden verschiedener Künstler erläutert. Sie können für die eigene Bildsprache sehr nützlich sein.“ Bitte mitbringen: gutes Zeichen- und Aquarellpapier, mindestens Größe DIN A 3 (diverse Farben, auch schwarz), Farbstifte, Bleistifte HB, 2B bis 8B, auch wasserlösliche, Filzstifte, Fineliner schwarz und weiß, Graphitstäbchen, Kreiden, Rötel, Kohle, Aquarellfarben, Aquakreide ggf. Zeichenbrett. Nicht zu vergessen Knetgummi!

Kursnummer E7110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 82,00
Dozent*in: Dr. Hans Wolff
Kreative Auszeit im Alltag: Entspannung üben – Kreativität leben
Sa. 04.05.2024 09:30
Gauting

In dieser "Kreativen Auszeit" verbinden wir entspannende Körperübungen mit kreativer Gestaltung. Wir genießen SOS Rückenübungen auf der Matte, probieren Achtsamkeitstechniken nach Thich Nhat Hanh für den Alltag aus und schöpfen neue Kraft in einer längeren Tiefenentspannung mit Musik. Um sich zu Hause an diese regenerativen und stressreduzierenden Techniken zu erinnern, gestalten wir ein "Kreativ Gatha" nach dem Vorbild von Thich Nhat Hanhs meditativen Kalligraphien. Bitte bequeme und "strapazierfähige" Kleidung mitbringen, dazu eine Tasse und einen Fön zum schnellen Trocknen der Acrylfarbe. Materialien (Acrylfarbe, Malplatten, Unterlagen, Pinsel, Acryl Stifte usw.) i. H. v. 20 € werden für die "Kreativ-Gathas" mitgebracht und sind im Kurspreis enthalten.

Kursnummer E6103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Silke Jenni
Das reduzierte Aquarell: Kompositorisches – Aufbaukurs für Fortgeschrit
Sa. 04.05.2024 10:00
Planegg

Leichtigkeit, Transparenz und Offenheit kennzeichnen das reduzierte Aquarell. Schwerpunkt dieses Kurses ist das Entwickeln eigener Fähigkeiten Unwichtiges wegzulassen und das Wesentliche nur durch Andeutungen auszudrücken. Anhand zahlreicher Fotos steht uns eine breite Themenpalette zur Verfügung: Landschaften, Architektur, Menschen, Wasserspiegelungen, Bäume etc... Voraussetzung: Teilnahme eines Einsteigerkurses des Kursleiters bzw. Vorkenntnisse im Aquarellmalen Bitte mitbringen (für erstmalige Kursteilnehmer): Aquarellbögen (Hahnemühle Kupferdruckkarton hellweiß, Saunders Waterford, Fabriano Artistico, Arches o.ä., jeweils 300 gr/qm), Bogengröße ca.56/76 cm, geviertelt, 2 wasserfeste Malplatten 30/40 cm (z.B. 4 mm Betoplan vom Baumarkt, 3 mm Dibond- oder 4 mm Acrylplatten), Aquarellfarben (ganze Näpfchen), dicker Aquarellpinsel (keine Synthetikfaser; Empfehlung: da Vinci, Serie 418, Größe 4, bitte Seriennr. beachten!), Papiertaschentücher, Wassergefäß, Föhn, Malplatten und Papier können in begrenztem Umfang im Kurs ausgeliehen bzw. gekauft werden. Rückfragen zum Material beim Kursleiter unter T.089-2724468 oder eckler@ch-eckler.de

Kursnummer E7114
Kursdetails ansehen
Gebühr: 89,00
Dozent*in: Christian Eckler
Maya - Schule des Sehens® Zeichnen, Schwarz/Weiß und/oder Farbstifte
Di. 07.05.2024 09:00
Planegg

Fortsetzungskurs von Kurs E7103: Selbst in einer Zeichnung können sich die unterschiedlichsten Elemente – wie in einer Collage –zusammenfügen. Mit Bildideen aus Ihrem Umfeld und Ihrem eigenen Leben, gestalten Sie ganz persönliche Zeichnungen ob in schwarz/weiß oder farbig mit Buntstiften. Diese Entdeckungsreise läßt die erstaunlichsten Kunstwerke entstehen. Es geht um Bildkomposition, Verteilung von Licht und Schatten und viele Ihrer bisherigen Erfahrungen. Staunen werden Sie über die vielen Möglichkeiten die Ihnen nun in Ihrem Schaffen offen stehen und sichtbar werden. Sie benötigen: großen Skizzenblock/glattes Papier 120 g/ oder 180 g, 30 x 40 cm oder größer, Bleistifte von H4 über HB bis hin zu 8B, auch Fineliner. ein Sortiment Farbstifte von Faber Castell Polychromos, sowie ein Skizzenheft oder Notizheft.

Kursnummer E7104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Maya Vester
Abstrakte Malerei in Acryl
Fr. 10.05.2024 18:30
Planegg

Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit der Komposition und der gegenseitigen Wirkung von Farben auf größeren Flächen. Gemeinsam finden wir einen Weg, Ihre momentanen Empfindungen in die Farbigkeit auf dem Malgrund umzusetzen. Dabei arbeiten wir mit Pinsel und/oder Spachtel, völlig gegenstandslos oder mit figürlichen Anteilen. Wir besprechen unterschiedliche Maltechniken und verwenden z.B. Pappe, Stoff, Holz, Fotos oder ähnliches für den Aufbau von Collagen. Bitte mitbringen: Größere Leinwände (ab ca. 50x70cm) oder Papiere (ab DIN A2) mit einer Stärke von min. 300g/m², verschieden breite Pinsel und Spachteln, Acrylfarben, Schwamm, Pappteller zum Mischen von Farben, Küchenrolle, Mallappen und evtl. Fundstücke für Collagen, etc. Im Kurs sind erhältlich: Spachtelmasse, Alleskleber und ein paar ausgewählte Farben (speziell Weiß und Schwarz). Der Verbrauch wird am Kursende mit ca. 15-20 € abgerechnet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer E7121
Kursdetails ansehen
Gebühr: 135,00
Dozent*in: Klaus Smieskol
Malen ohne Pinsel – Acrylgießen (Acrylic Pouring)
Mi. 15.05.2024 18:00
Germering

Kennen Sie schon Acrylic Pouring – der Trend in der Acrylmalerei? Er kommt aus den USA und hat auch in Europa zahlreiche, begeisterte AnhängerInnen gefunden. Acrylic Pouring ist auch als Acryl Fließtechnik bekannt und bezeichnet einen sehr experimentellen Stil, um wunderbare abstrakte Acrylgemälde zu gießen. Verschiedene Acrylfarben werden miteinander vermischt und auf die Leinwand gebracht. Dabei geht man nicht mit einem Pinsel vor. Man lässt die Farben fließen – in verschiedene Richtungen und ineinander. Damit die Acryl-Fließtechnik funktioniert, müssen die Farben verdünnt werden. Am besten geht das mit speziellen Bindemitteln, die für das Acrylic Pouring angeboten werden. Bei Acrylgiessen-Technik (Fluid Painting) handelt es sich nicht um herkömmliche Acryl-Technik. Bitte mitbringen: Bitte passende Kleidung, die auch schmutzig werden darf. Evtl. eine Schürze mitbringen. Arbeitsmaterial wird gestellt, 15€ Materialkosten bitte direkt im Kurs bezahlen. Zusätzliche Leinwände können vor Ort bei der Kursleiterin erworben werden.

Kursnummer E7115A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Renata Makanec
Maya - Schule des Sehens® Zeichnen vom ersten Zeichenstrich an
Do. 16.05.2024 09:30
Gräfelfing

Ein Kurs für Anfänger Mit dem ersten Zeichenstrich beginnt eine Entdeckungsreise zu der Vielfalt der Formen. Die Leichtigkeit des Strichs zu erlernen und Freude an der eigenen Darstellung unserer Umwelt zu erleben ist eine wunderbare Bereicherung. Zeichnen ist die Basis der Form in der Darstellung. Alles um uns herum hat eine Form, je nach ihrer Eigenart. Form ist also die Voraussetzung für eine bildliche Darstellung. Jede Gestaltung beginnt bei der Festlegung der Größe, Richtung, Bewegung und dem persönlichen Ausdruck der zu zeichnenden Form, wie sie ins Blatt gesetzt wird und so zur Wirkung kommt. Staunend erleben Sie eine neue Wahrnehmung Ihrer Umgebung. Sie benötigen: großen Skizzenblock/glattes Papier 120 g, 30 x 40 cm, Bleistifte von H4 über HB bis hin zu 8B, sowie ein Notizheft.

Kursnummer E7100B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Maya Vester
Faszination Aktzeichnen
Sa. 08.06.2024 10:00
Planegg

Eines der faszinierendsten Themen der künstlerischen Darstellung ist der Mensch. Wir studieren nach ausgewählten prägnanten Papiervorlagen und lebenden Modellen die "Körperlandschaften", ihre Stellung und Bewegung, Proportionen und Perspektiven. Die Räumlichkeit (Plastizität, Volumen) des Körpers kann linear, mit Schattierung (Schummerung, unterschiedlichen Schraffuren) und mit Farben dargestellt werden. Auch die Stellung einer oder mehrerer Figuren auf einem Blatt und die Einbindung in den umgebenden Raum (Horizont, Sitzgelegenheiten, Draperien, Farbraum) werden grafisch und malerisch geübt. Dabei bewegen wir uns zwischen naturnahen und expressionistischen Darstellungen. So entstehen interessante, ausdrucksvolle und spannungsreiche Kompositionen. Auf den Stil der einzelnen Teilnehmer und Teilnehmerinnen wird eingegangen. „Zu Beginn werden Bildanalysen grafischer und grafisch-malerischer Methoden verschiedener Künstler erläutert. Sie können für die eigene Bildsprache sehr nützlich sein.“ Bitte mitbringen: Gutes Zeichen- und Aquarellpapier und gutes Aquarellpapier mind. Größe DIN A3, Bleistifte (HB, 2B, 4B, 6B, 8B, auch wasserlösliche), Graphit, Kohle, Rötel, weiße und braune Kreide, Aquakreide, Knetgummi, Aquarellfarben, ggf. Zeichenbrett. Die Kosten für das Modell müssen anteilig (ca. 20-25 € je nach Teilnehmerzahl) zusätzlich bezahlt werden.

Kursnummer E7112
Kursdetails ansehen
Gebühr: 82,00
Dozent*in: Dr. Hans Wolff
Zeichnen und Malen Schritt-für-Schritt - für Einsteiger
Mi. 12.06.2024 09:00
Planegg

Zeichnen und Malen kann jeder, der Lust dazu hat! Dieser Einführungskurs macht Sie mit einigen wichtigen Grundlagen vertraut. Sie lernen verschiedene Zeichenwerkzeuge und -materialien kennen und werden in grundlegende Zeichentechniken und Zeichenarten wie dem Schwarz-Weiß-Zeichnen, Farblich-Zeichnen mit Bleistift, Kohlestift, Farbstift, Pastellkreide, Aquarell, Acryl eingeführt, die Sie in zahlreichen Übungen ausprobieren können. Wahrnehmung und genaues Beobachten sind wichtige Voraussetzungen für das Zeichnen. An konkreten Zeichenobjekten werden wir im Kursverlauf das Auge dafür schulen. Das Wichtigste aber ist, dass Sie Freude daran haben, sich kreativ zeichnerisch auf dem Papier auszudrücken. Auf Ihre individuellen Wünsche gehe ich gerne ein. Zum ersten Treffen bitte mitbringen: Bleistifte in verschiedenen Stärken z.B. H, HB, 3B, 6B; einen Skizzenblock 120 g/ m2, Zeichenblock 180 g/m2 , beide in A4 oder A3; Schreibzeug und Notizblock, Spitzer, Knetgummi, Lineal oder großes Geodreieck je 30 cm.

Kursnummer E7108
Kursdetails ansehen
Gebühr: 138,00
Dozent*in: Evelyn Ohlert
Porträt zeichnen - Schritt für Schritt
Sa. 13.07.2024 10:00
Planegg

Die Zeichnung zeigt immer neue Wege auf, und das Porträt ist ein unerschöpfliches Thema. Im Rahmen dieses zweitägigen Workshops haben Sie die Möglichkeit, sich auf einfache und gute Weise mit der Kurzanatomie des Gesichts, mit zeichnerischer Ähnlichkeit und Charakter sowie Bleistift-3D-Effekten durch Schattierungen vertraut zu machen. Mit diesen Grundlagen können Sie immer weiter experimentieren und Ihre Porträtzeichnung perfektionieren. Bitte mitbringen: Zeichenblock A3 oder A4, Bleistifte 4H, 2H, HB, B2 und B4, Radiergummi, Anspitzer

Kursnummer E7133
Kursdetails ansehen
Gebühr: 98,00
Dozent*in: Dr. Liliana Bauer
Loading...
23.04.24 07:22:10