Skip to main content

Ökologie

4 Kurse
Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Dr. Julika Bake
Leitung, Programmplanung
Susanne Reicheneder
Programmplanung

Loading...
Heizungserneuerung ab 2024 - Alles rund um das neue Heizungsgesetz
Di. 23.04.2024 19:00
online

Mit dem neuen Heizungsgesetz (Gebäudeenergiegesetz) leitet Deutschland die Energiewende im Gebäudebereich ein. Somit wird der Einsatz von Erneuerbaren Energien beim Einbau neuer Heizungen verpflichtend. In unserem Online-Vortrag erfahren Sie, was ab dem 1. Januar 2024 gilt und wie Sie beim Heizen auf Erneuerbare Energien umsteigen können.

Kursnummer E1403
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thomas Bugert
Spinnkurs – alles rund um die Wolle
Fr. 26.04.2024 14:30
Puchheim

Monika Unglert wurde das Spinnen von Großmutter und Mutter in die Wiege gelegt. Sie vermittelt Ihnen alles rund um die Wolle, vom Rohprodukt bis zum fertigen Faden. Mit der Wolle der Puchheimer Schafe lernen Sie im gemütlichen Stüberl anschaulich, wie aus dem Rohprodukt Wolle ein feiner Faden wird – vom Waschen und Trocknen über das Kämmen und Kardieren bis zum Spinnen wird alles genau gezeigt. Wer ein (auch nicht einsatzfähiges) Spinnrad hat, kann es gerne zum Kurs mitbringen. Fachkundig kann es überholt werden und anschließend vielleicht sogar schon an diesem Nachmittag zum Einsatz kommen. Alle Materialien werden gestellt und sind in der Kursgebühr enthalten. Stallführung, Kaffee & hausgemachter Kuchen sind inklusive.

Kursnummer E7017
Kursdetails ansehen
Gebühr: 54,00
Dozent*in: Michaela Höfel
Besuch beim Max-Planck-Institut für Biologische Intelligenz am Campus Seewiesen
Fr. 26.04.2024 16:00
Seewiesen

Im Max-Planck-Institut für biologische Intelligenz untersuchen rund 500 Mitarbeitende, wie tierische Lebewesen Wissen über ihre Umwelt erwerben, speichern, anwenden und weitergeben. Während am Standort Martinsried bei München v.a. neurowissenschaftlich geforscht wird, kombiniert man in Seewiesen bei Starnberg die Feldforschung mit modernen Methoden der Verhaltensbiologie. In dem kleinen Forscherdorf bei Starnberg führte schon Nobelpreisträger Konrad Lorenz seine berühmt gewordenen Experimente zum Verhalten von Graugänsen durch. Heute wird am Institut für Ornithologie, das 2004 gegründet wurde, an so unterschiedlichen Aspekten wie Gesangsbildung, Partnerwahl oder Flug- und Beuteverhalten bei Vögeln geforscht. Wie entstehen Geschlechtsunterschiede? Wie schlafen Vögel? Beim Rundgang erfahren Sie mehr zur Geschichte des Standortes und den Forschungsschwerpunkten – wie das Gesangslernen bei Vögeln.

Kursnummer E2805
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Sabine Spehn
Black-Out: Reichen Wind und Sonne für den Energiebedarf Deutschlands?
Mi. 15.05.2024 19:00
online

Im Jahr 2021 deckte Deutschland seinen enormen Energiebedarf zu 84% aus fossilen Quellen und der Kernenergie. Nach dem Klimaschutzgesetz der Bundesregierung sollen wir bis 2045 klimaneutral sein, also nahezu ohne fossile Brennstoffe auskommen. Im April 2023 ist Deutschland aus der Kernenergie ausgestiegen. Schaffen es die erneuerbaren Energien in unserem Land aus Wind, Sonne, Wasser, Erdwärme und Biomasse unseren Energiehunger zu stillen? Müssen wir uns drastisch einschränken oder teuer grüne Energie importieren? Der Vortrag zeigt das Potential auf und hilft Ihnen bei der gesellschaftlichen Diskussion. Hybridveranstaltung in Kooperation mit der vhs StarnbergAmmersee, Bahnhofplatz 14, Starnberg, Raum 23 und online; bitte bei Anmeldung ggf. Online-Teilnahme angeben.

Kursnummer E1408S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Ing. Alexander Eichberger
Loading...
23.04.24 02:42:23