Skip to main content

vhs Kunst, Kultur, Kreativität und Studium generale

141 Kurse

Genießen Sie unser vielfältiges Kunst- und Kulturangebot, erbauen Sie sich am Studium generale und schwelgen Sie in Schönem.

Ob in Gräfelfing, Gauting, Krailling, Stockdorf, Neuried oder Planegg,

Kurse nach Themen

Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Susanne Reicheneder
Programmplanung

Loading...
Let's go to the movies! Film: Dance with Somebody
Di. 17.01.2023 16:30
Planegg

Are you looking for a fun way to brush up on your English skills but you don’t want to commit to a whole semester of classes? How about watching and discussing a film in original English? You will spend one class preparing to watch the English film (with English subtitles). We will discuss themes and particular language that will help you to better understand the film. After watching the film at the Gauting Breitwand cinema together, we will discuss, review and give opinions about the film. This offer includes: 90 Minute classroom pre-viewing groups discussion with a native speaking English teacher (At the VHS) Film at the Gauting Breitwand cinema 90 minute classroom discussion to talk about reactions and review the film (at the VHS)

Kursnummer B5190
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Tracy Herber
Nähtreff
Di. 24.01.2023 19:00
Planegg

Dieser Workshop ist für Nähanfänger, wie auch für Fortgeschrittene, die Freude an Nadel und Faden haben. Sie nähen in gemütlicher Runde und bekommen dabei ausreichend Hilfe, Tipps und Unterstützung von der Dozentin, um danach auch zu Hause selbstständig nähen zu können. Sollten Sie noch keine bestimmte Vorstellung haben, was Sie nähen möchten oder Ihnen fehlt noch die richtige Nähausstattung, wenden Sie sich bitte direkt an die Dozentin: metz_bianca@gmx.de. Bitte mitbringen: Nähmaschine, benötigte Stoffe, Stecknadeln, Nähnadeln, Garn, Stoffschere und sonstige Nähutensilien.

Kursnummer B7306
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Bianca Metz
Die Münchner Residenz
Di. 31.01.2023 14:00
80539 München

Gerne nehme ich Sie mit auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte, durch Prunkräume, Gemächer, Hofkirchen und Innenhöfe. Allesamt reich ausgestattet mit Kostbarkeiten, bewusst vom jeweiligen Herzog, Kurfürsten oder König ausgewählt, um damit - natürlich dem Geschmack der damaligen Mode entsprechend - das "Who is Who" des Europäischen Adels zu beeindrucken. Diese Pracht lädt uns ein, immer wieder auch hinter die Kulissen zu blicken und die Herrscher, deren Familien, deren Ideen und den Zeitgeist der unterschiedlichen Epochen besser kennenzulernen. In diesem Rundgang konzentrieren wir uns auf die "alten" Gebäudeteile zwischen Renaissance, Barock und Rokoko.

Kursnummer B7024
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Grit Ranft
MUNDHARMONIKA: Folk- & Countryharp 1
Fr. 03.02.2023 14:00
Planegg

Der ideale Einstieg für Anfänger/innen. Wir beginnen mit einem einfachen Folk-Stück und einem Spiritual nach einer Methode ohne Noten und üben Einzeltonspiel, Handtremolo und einfache Begleittechniken. In dem Einsteigerkurs werden die elementaren Spieltechniken auf anschauliche Weise, auch an totale Anfänger vermittelt. Wir verwenden eine Harp in C-Dur mit 10 ungeteilten Kanälen nach dem System Richter in spielbarer Qualität (Preisklasse ab 30 €), kann im Kurs ab € 34,- erworben werden. Auf "YouTube" finden sich zahlreiche Videoclips mit Didi Neumann als Kursleiter und Live-Musiker.

Kursnummer B7703
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Didi Neumann
Schachteln, Mappen, Leporellos - Hochwertige Buchbindearbeiten
Sa. 04.02.2023 10:00
Planegg

Im Kurs erlernen Sie, aus Buchbinderpappe, Leinen und edlen italienischen Schmuckpapieren hochwertige, dekorative Schachteln in verschiedenen Größen und Formen, besondere Schreib- u. Sammelmappen, Schmuckschatullen und Leporellos zu fertigen. Mit handwerklicher Sorgfalt und Liebe zum Detail entstehen exklusive Werkstücke die sich auch wunderbar als individuelles Geschenk eignen. Materialkosten nach Verbrauch im Kurs. Mitbringen: Bleistift, spitze Schere, Tube Pattex (Kraftkleber), Geschirrtuch.

Kursnummer B7212
Kursdetails ansehen
Gebühr: 89,00
Dozent*in: Monika Kalkert
Goldschmieden
Sa. 11.02.2023 15:00
München Pasing

Neben den grundlegenden Techniken des Goldschmiedens (dazu gehört auch das Arbeiten in Silber und Kupfer) stehen im Vordergrund die Entwicklung individueller Ideen im gestalterischen Bereich sowie deren Umsetzung - für Anfänger und Fortgeschrittene. Anhand von Zeichnungen, Modellen und Arbeitsproben werden Ringe, Ohrschmuck, Broschen, Ketten etc. gefertigt. Eine umfangreiche Materialpalette wie Edel- und Buntmetalle, Edelsteine, Glas, Holz, Federn, Horn usw. steht den Teilnehmern für ausgefallene Schmuckstücke zur Verfügung. Eigenes Material kann gerne verwendet werden. Das Material wird extra berechnet. Der Kurs findet in der eigenen Goldschmiede der Kursleiterin mit sehr guten Werkzeugen in Kleingruppen statt. (7 Min. zu Fuß vom Pasinger Bahnhof, oder Bus 162 (Ri.Moosach): Ausgang Süd, bis Haltestete Nusselstraße)

Kursnummer B7232
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Anja Kuse
Goldschmieden
So. 12.02.2023 10:00
München Pasing

Neben den grundlegenden Techniken des Goldschmiedens (dazu gehört auch das Arbeiten in Silber und Kupfer) stehen im Vordergrund die Entwicklung individueller Ideen im gestalterischen Bereich sowie deren Umsetzung - für Anfänger und Fortgeschrittene. Anhand von Zeichnungen, Modellen und Arbeitsproben werden Ringe, Ohrschmuck, Broschen, Ketten etc. gefertigt. Eine umfangreiche Materialpalette wie Edel- und Buntmetalle, Edelsteine, Glas, Holz, Federn, Horn usw. steht den Teilnehmern für ausgefallene Schmuckstücke zur Verfügung. Eigenes Material kann gerne verwendet werden. Das Material wird extra berechnet. Der Kurs findet in der eigenen Goldschmiede der Kursleiterin mit sehr guten Werkzeugen in Kleingruppen statt. (7 Min. zu Fuß vom Pasinger Bahnhof, oder Bus 162 (Ri.Moosach): Ausgang Süd, bis Haltestete Nusselstraße)

Kursnummer B7234
Kursdetails ansehen
Gebühr: 160,00
Dozent*in: Anja Kuse
Romantisches München
Di. 14.02.2023 18:00
80333 München

München ist voller Liebesgeschichten. Wie entstand die Theatinerkirche, warum stürzte König Ludwig I.? Wer feierte Münchens prachtvollste Hochzeit und wer war die heilige Munditia? Lassen Sie sich überraschen, zu erfahren, wer mit wem "verbandelt" war und an wen man sich bei Liebeskummer wendet.

Kursnummer B3119
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Änderungsschneiderei
Mi. 15.02.2023 19:00
Planegg

Die Hose zu lang, die Ärmel zu kurz, der Rock zu weit! Sie kennen diese Probleme und benötigen Hilfe bei der Änderung Ihrer Kleidungsstücke. Dann ist dieser Kurs genau das richtige für Sie. Die Dozentin hilft Ihnen beim Abstecken und gibt hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Änderungen umsetzen können. Bitte bringen Sie ausreichend Kleidungsstücke mit, die eine Änderung benötigen. Bitte mitbringen: Nähmaschine, Nähgarn, Stoffschere, Stecknadeln, Nähnadel, evtl. Stoffreste und sonstige Nähutensilien.

Kursnummer B7309
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Bianca Metz
Maya - Schule des Sehens® - Zeichnen, Zeichnen, Zeichnen
Di. 28.02.2023 09:00
Planegg

Maya - Schule des Sehens® - Zeichnen, Zeichnen, Zeichnen Am Anfang steht die Skizze. Sie ist Grundlage für jegliches Gelingen einer Zeichnung. Von der Skizze, über das Studienblatt bis hin zur fertigen Zeichnung arbeiten wir gemeinsam weiter mit verschiedenen Übungen. Strichführung, wie Schraffur, Struktur und Linienverdichtungen um Licht und Schatten in einer räumlicher Darstellung zu erreichenn sind weitere, wichtiger Bausteine der Zeichnung. Eine Zeichnung entsteht in erster Linie mit dem Bleistift oder Fineliner. Der Einsatz von Farbstiften ist eine erste Hinführung zur Malerei. In diesem Kurs geht es vor allem um die Leichtigkeit des Strichs und die Wahrnehmung der Proportionen. Dazu benötigt es Übung, Übung und nochmals Übung. Jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Welches Studienobjekt, ob Früchte, Gefäße, Blätter, Faltenwurf, Stilleben oder Menschen wird am Kursbeginn festgelegt. Was Sie benötigen: großer Skizzenblock, 180 g, 30 x 40 cm, verschiedene Bleistiftstärken z.B. HB, 7 B, 3H, Fineliner oder Faserschreiber und evtl. Farbstifte. Bleistiftspitzer, keinen Radiergummi nur Knetgummi und Notizheft

Kursnummer C7103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Maya Vester
Bildhauerische Arbeiten
Di. 28.02.2023 19:00
Planegg

Ob Relief oder Skulptur - in Holz oder Stein - wichtigstes Ziel des Kurses ist es, einen eigenen Entwurf konsequent durchzuarbeiten und das räumliche Sehen zu schulen. Themenanleitung wird auf Wunsch gegeben. Nach kurzen Ideenskizzen auf Papier (Zeichentalent nicht erforderlich) wird sorgfältig ein Tonmodell erarbeitet, das dann unter fachlicher Anleitung geschnitzt oder in Stein gehauen werden kann. Der Einstieg ist (bei voller Kursgebühr) jederzeit möglich, da jeder Entwurf ganz unterschiedliche Ausführungszeit benötigt und somit jeder Teilnehmer individuell beraten wird. Bitte bringen Sie zum 1. Kursabend Papier und Bleistift mit, die weitere Materialbeschaffung (Ton, Werkzeug) wird im Kurs besprochen.

Kursnummer C7202
Jetzt nähen was Mode wird
Di. 28.02.2023 19:00
Planegg

Kursmotto: Spaß am Nähen, ein Ergebnis mit nach Hause nehmen, in entspannter Atmosphäre neues lernen und sich gegenseitig inspirieren. Am ersten Kursabend stelle ich Ihnen die neuesten Trends vor. Gebe gerne Tipps, welche Schnitte für Ihre Figur schmeichelhaft sein könnten. Mitzubringen am ersten Abend: Schreibzeug, Maßband, nur falls bereits vorhanden: Stoff und Schnitt. Bitte immer eigene Nähmaschine und Verteilersteckdose mitbringen (nicht am ersten Abend.) Kein Kurs am Dienstag 18. April!

Kursnummer C7320
Kursdetails ansehen
Gebühr: 130,00
Hilfe, meine Nähmaschine versteht mich nicht!
Mi. 01.03.2023 18:30
Planegg

Neue Maschine? Oder eine alte geschenkt bekommen? Sie fragen sich: Wie fädle ich richtig ein? Wie spule ich den Faden auf? Wie wird der Stich richtig eingestellt? Welches Füßchen ist wofür? Was bedeuten die ganzen Knöpfchen und Drehscheiben an meiner Maschine? Was für Nadeln verwende ich wofür? – Bringen Sie unbedingt das Handbuch Ihrer Nähmaschine mit, denn nach dem Kurs werden Sie weiternähen wollen! – Mitzubringen: eigene Nähmaschine, Anleitungsbuch!, Verlängerungskabel, Übungsstoff, Faden, Schere, Maßband, Stecknadeln, Schneiderkreide (nicht neu kaufen), Textmarker. Bitte eine Verteilersteckdose mitbringen.

Kursnummer C7323
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Philosophische Abendrunde
Mi. 01.03.2023 19:00
online

Im Gespräch mit anderen eine Frage erkunden, Thesen aufstellen, in die Tiefe gehen – das Philosophische Gespräch macht es möglich. In diesem Schnupperkurs können Sie diese Methode, ihren Rahmen und ihre Haltung kennenzulernen – indem wir miteinander philosophieren. • Wer Lust hat, das Philosophieren online auszuprobieren, • Wer diese besondere Form abseits von Alltagsgesprächen kennenlernen möchte, • Wer im Alltag Luft holen und gemeinsam mit anderen nach-denken will, • Wer neugierig ist, … ist herzlich eingeladen.

Kursnummer C7003
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Gerlinde Krehn
Münchner Bühnen u. Inszenierung.
Mi. 01.03.2023 19:15
Planegg

Der Kurs soll Lust machen auf Theater. Aus dem Münchner (Sprechtheater-) Spielplan werden im Laufe des Semesters nach Absprache vier bis sieben aktuelle, bemerkenswerte Inszenierungen ausgesucht. Dabei konzentrieren wir uns auf kleinere Theater, doch auch interessante Regiearbeiten der "großen" Bühnen (Kammerspiele, Residenz- oder Volkstheater) sollen nicht fehlen. Vor dem Theaterbesuch behandeln wir Entstehungsgeschichte und Inhalt der Stücke, lernen den Autor und sein Gesamtwerk kennen. Im Anschluss an den Theaterbesuch ergibt sich gelegentlich eine Diskussion über Stück und Inszenierung mit Regisseur oder Schauspielern. Unsere persönlichen Eindrücke verarbeiten wir in kritischen Nachbesprechungen. Unter anderem tauchen immer wieder Fragen auf wie: Ist Theater eine zeitgemäße Kunstform? Was sagen die Klassiker uns Zeitgenossen? Warum kennen wir manche Stücke, erkennen sie aber kaum wieder? Was darf der Regisseur und was muss er - modernistisch verfremden, oder heutige Lebensbezüge kenntlich machen. Theaterkarten werden in der Regel vom Dozenten bestellt, die Bezahlung erfolgt gesondert.

Kursnummer C7802
Kursdetails ansehen
Gebühr: 89,00
Maya - Schule des Sehens® - Zeichnen, Zeichnen, Zeichnen
Do. 02.03.2023 09:00
Planegg

Am Anfang steht die Skizze, sie ist Grundlage für's Gelingen einer Zeichnung. Von der Skizze, über das Studienblatt bis hin zur fertigen Zeichnung arbeiten wir gemeinsam weiter in verschiedenen Übungen. Strichführung, Schraffur und Linienverdichtungen um Licht und Schatten zu räumlicher Darstellung zu bringen sind ein weiterer, wichtiger Baustein der Zeichnung. Eine Zeichnung entsteht in erster Linie mit dem Bleistift. Der Einsatz von Farbstiften ist die erste Hinführung zur Malerei. Farblehre begleitet die Kursgestaltung. In diesem Kurs geht es vor allem um die Leichtigkeit des Strichs und die Wahrnehmung der Proportionen. Dazu benötigt es Übung, Übung und nochmals Übung. Jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Welches Studienobjekt, ob Früchte, Gefäße, Blätter, Faltenwurf, Stilleben, Beobachtungen in freier Natur oder Menschen wird am Kursbeginn festgelegt. Was Sie benötigen: großer Skizzenblock 180 g, 30 x 40 cm, verschiedene Bleistiftstärken z.B. HB, 7B, 3H und evtl. Farbstifte, Bleistiftspitzer und Notizheft.

Kursnummer C7105
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Maya Vester
Liebe und Ehe im Wandel der Zeit
Do. 02.03.2023 15:00
Planegg

Liebe ist Voraussetzung für eine gute Ehe – das gilt heute als selbstverständlich. Aber woher kommen unsere Vorstellungen von „echter“ Liebe und „guter“ Ehe? Das Verhältnis von Liebe und Ehe wird in der Literatur immer wieder problematisiert. Wir sehen uns anhand ausgewählter Texte aus dem Mittelalter und der Renaissance verschiedene Liebes- und Ehekonzeptionen an und diskutieren ihren Einfluss auf unsere gegenwärtigen Vorstellungen von Liebe und Ehe. Keine Vorkenntnisse nötig, Unterlagen werden gestellt.

Kursnummer C7001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Marion Freundl
Richtiges Singen durch Stimmbildung
Do. 02.03.2023 16:30
Planegg

Mit den Gesangskursen sind in erster Linie die Interessenten angesprochen, die ein langjähriges und nicht immer ganz müheloses Studium des "klassischen" Gesangs beginnen oder fortführen wollen. Hier lernen Sie Atemtechnik, Stimmbildung, Timbre-Pflege, Sprechtechnik, Korrektur von Stimmfehlern, Erarbeitung des Stimmvolumens, jeweils individuell auf das Stimm-Material des Teilnehmers bezogen. Je nach Vorkenntnis und bereits erarbeiteter Stimmtechnik führt der Ausbildungsweg zu Kunstlied-Gesang, Einstudierung von Opern-Arien und -Partien, Ensemble. Singen erzeugt positive Energie. I. Jugendliche ohne Vorkenntnisse (Einzelunterricht je 30 Min.) II. Erwachsene ohne Vorkenntnisse (Einzelunterricht je 30 Min.) III. Teilnehmer mit Vorkenntnissen (Einzelunterricht je 30 Min.) (Doppelstunde pro Woche auf Anfrage). Telefonische Voranmeldung unter 08271/6550 bei Frau Parsiegla.

Kursnummer C7701
Kursdetails ansehen
Gebühr: 185,00
Gottesbilder im Christentum
Do. 02.03.2023 16:45
Planegg

Vom strikten Bilderverbot bis zum reichbebilderten Götterhimmel – für alle Religionen ist die Frage nach der Möglichkeit, das Göttliche abzubilden, ein Thema. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit verschiedenen Darstellungen des Göttlichen und diskutieren den Zusammenhang von Gottesbildern und Gottesvorstellungen. Im Fokus steht das Christentum, aber wir werfen auch vergleichende Blicke auf weltweite Traditionen und fragen nach grundliegenden Konzepten von Gottesbildern und Gottesvorstellungen. Keine Vorkenntnisse nötig, Unterlagen werden gestellt.

Kursnummer C7000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Marion Freundl
Ikebana - Trad. japan. Blumenkunst
Do. 02.03.2023 18:00
Planegg

für Anfänger und Fortgeschrittene. In Theorie und Praxis wird der "Kado", der Blumenweg des Ikebana erklärt. Die Teilnehmer lernen dabei ästhetische und historische Grundlagen der japanischen Blumenkunst. Sie erfahren viel Interessantes über die Formen des Ikebana, über Gestaltungsregeln die in Japan über 550 Jahre entwickelt wurden. Über die Besonderheiten der verwendeten Pflanzen und nach den Erklärungen des Ikebana wird das Erlernte in die Praxis umgesetzt, und es entstehen die herrlichsten Blumengebinde. Benötigte Arbeitsmaterialien: Schreibutensilien, Fotoapparat. Materialgeld für die Blumen sind im Kurs zu bezahlen.

Kursnummer C7501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Loading...
30.01.23 14:43:09