Skip to main content

Europa

11 Kurse

Genießen Sie unser vielfältiges Kunst- und Kulturangebot, erbauen Sie sich am Studium generale und schwelgen Sie in Schönem.

Ob in Gräfelfing, Gauting, Krailling, Stockdorf, Neuried oder Planegg,

Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Susanne Reicheneder
Programmplanung

Loading...
Denken wagen “ Das "Philosophische Café in der Gemeindebücherei Gräfelfing
Fr. 22.03.2024 16:00
Gräfelfing

Für alle, die zwar schon immer ein Interesse an philosophischen Themen hatten, sich aber bisher von den schweren Büchern abschrecken ließen, gibt es jetzt eine lockere Alternative: das Philosophische Café. Hier treffen wir uns einmal im Monat, um miteinander zu philosophieren und angenehm in die Geschichte der Philosophie einzusteigen. Da wir in diesem Jahr den 300. Geburtstag von Immanuel Kant feiern dürfen, nehmen wir seine berühmten drei Fragen zum Ausgangspunkt unseres Nachdenkens: - Was kann ich wissen? (am 22. März; 16:00-17:00 Uhr) - Was soll ich tun? (am 5. April; 16:00-17:00 Uhr) - Was darf ich hoffen? (am 10. Mai; 16:00-17:00 Uhr) In gemütlicher Atmosphäre kommen wir bei einer Tasse Kaffee oder Tee miteinander über Textstellen aus Kants Philosophie ins Gespräch und ins Nachdenken: Können seine Antwortversuche auf die großen Fragen uns auch heute noch im Denken Orientierung bieten?

Kursnummer E7006
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. phil., M.A. Philosophie Dr. Sandra Eleonore Johst
Die Renaissance nördlich der Alpen
Do. 11.04.2024 15:00
Planegg

In der Epoche der Renaissance (spätes 14. bis Ende 16. Jahrhundert) bemühten sich Künstler und Gelehrte, die kulturellen Leistungen der griechischen und römischen Antike neu zu beleben. Ausgehend von den Städten Norditaliens beeinflusste ihre innovative Malerei, Architektur, Skulptur sowie Literatur und Philosophie auch die Länder nördlich der Alpen, wenn auch in jeweils unterschiedlicher Ausprägung. Im Zentrum der Betrachtungen stehen die altdeutsche (u.a. Albrecht Dürer, Lucas Cranach d.Ä., Matthias Grünewald, Albrecht Altdorfer) sowie die altniederländische Malerei (u.a. Jan van Eyck, Rogier van der Weyden, Lucas van Leyden, Pieter Brueghel d.Ä.)

Kursnummer E7008
Kursdetails ansehen
Gebühr: 66,00
Dozent*in: Stefan Müller
Europa im Kino: Grand Budapest Hotel
Mi. 17.04.2024 19:30
Gräfelfing

Schon der Schriftsteller Stefan Zweig schwärmte in Briefen an seinen Freund Hermann Hesse vom besonderen Charme des Grand Hotel in Budapest. Wes Anderson verlegt die Geschichte dieses fiktiven Grand Hotels in seinem charmant-skurrilen Film ins imaginäre Zubrowka der Zwischenkriegszeit. Verantwortlich für dessen Erfolg ist vor allem der legendäre Concierge Monsieur Gustave H., der sich dank seines Charmes und seiner Etikette bestens im Umgang mit Menschen versteht. Das gute alte Europa – am besten in der Imagination?

Kursnummer E1002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Werner Scholz
Kulinarisches Amalfi
Sa. 20.04.2024 11:00
Planegg

Heute begeben wir uns auf eine kulinarische Reise entlang der Mittelmeerküste, vorbei an duftenden Zitronenbäumen... Auf unserem Speiseplan steht unter anderem eine knusprige Pizza, frische Zitronen - Ravioli, Risotto frutti di mare, eine saftige Torta Caprese, Zitronen - Tiramisu und selbstgemachter Zitronen-Limoncello. 28 € Lebensmittelkosten inkl. Rezeptmappe, Kaffee, Tee, Saftschorlen und italienischer Wein sind im Kurspreis enthalten

Kursnummer E6920
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
Dozent*in: Brigitte Zimmermann
Cucina da Nonna
So. 21.04.2024 11:00
Germering

Wir begeben uns kulinarisch heute in die Küchen der italienischen Großmütter, der Nonnas. Wir kochen traditionelle Familienrezepte die nicht nur schmecken, sondern auch gelingen. Sie sind erprobt, und werden bereits seit Generationen gekocht. Ob Antipasti, Pasta oder Torta della Nonna, kommen Sie mit auf eine kulinarische Reise quer durch Italien. Lebensmittel inklusive Rezeptmappe, Kaffee, Tee und Getränke im Wert von 28 € sind im Kurspreis enthalten.

Kursnummer E6921
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Brigitte Zimmermann
Die Welt im Umbruch: Die EU und ihre Beziehungen zu USA, China und Nahost
Di. 23.04.2024 16:00
Planegg

Die EU steht im Jahre 2024 vor einer Vielzahl von komplexen Herausforderungen auf dem Gebiet des Binnenmarkts und der Koordinierung gemeinsamer Wirtschaftspolitiken, die Diversifizierung, Modernisierung und neue Strategien verlangen. Auf der internationalen Bühne unterstreicht die EU ihre Interessen und Ziele durch ihr internationales Handeln. Dieses soll seine politischen und wirtschaftlichen Beziehungen mit anderen Regionen und Staaten der Welt ausbauen und verbessern, unter anderem durch internationale Verträge mit seinen strategischen Partnern wie den USA, der VR China und dem Nahen Osten sein. Viele Fragen stellen sich: Welche Rolle spielen die Entwicklung, die Zusammenarbeit und der politische Dialog mit anderen Regionen der Welt wie Osteuropa, Lateinamerika und Südostasien? Soll die Förderung von Wertvorstellungen, Menschenrechten, Rechtsstaat und Demokratie hierbei ein zentraler Aspekt sein? Welche Kriterien sollen die EU-Außenpolitik in der aktuellen Welt im Umbruch orientieren? Besteht die Hoffnung, einen Einstellungswandel unserer wichtigsten Partner und Konkurrenten durch EU-Außenhandel und Interessenabwägungen zu erreichen? 23.04.: Die EU und die USA 30.04.: Die EU und die VR China 14.05: Die EU und der Nahe Osten

Kursnummer E7009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Dr. Emilio Astuto
Cucina da Nonna
Sa. 27.04.2024 11:00
Germering

Wir begeben uns kulinarisch heute in die Küchen der italienischen Großmütter, der Nonnas. Wir kochen traditionelle Familienrezepte die nicht nur schmecken, sondern auch gelingen. Sie sind erprobt, und werden bereits seit Generationen gekocht. Ob Antipasti, Pasta oder Torta della Nonna, kommen Sie mit auf eine kulinarische Reise quer durch Italien. Lebensmittel inklusive Rezeptmappe, Kaffee, Tee und Getränke im Wert von 28 € sind im Kurspreis enthalten.

Kursnummer E6921A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Brigitte Zimmermann
Volare – Mit Liedern Italienisch lernen A2-B2
Do. 02.05.2024 09:15
Planegg

Mit Musik und Liedtexten können Sie die Kultur und Mentalität Italiens besser verstehen. Wenn Sie schon Sprachvorkenntnisse haben, dann sind Sie hier richtig. Singen ist nicht erforderlich!!

Kursnummer E5371
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Alessandra De Marco
Schweizer Wähen – pikant und süß
So. 09.06.2024 10:00
Germering

Vielseitig und beliebt in der Schweizer Küche sind Wähen. Die flachen Blechkuchen sind mit der Quiche verwandt und belegbar mit allem, was die Speisekammer und Saison hergibt. Wir backen zwei fruchtige, süße Varianten mit Äpfeln und Rhabarber sowie zwei beliebte, herzhafte Wähen. Eine mit Hackfleisch und Gemüse und eine vegetarische, klassische „Cheeswäie“ (jawoll, mit Käse). Als Schweizerin zeige ich gerne diese leckere, kreative Alltagsküche aus der Heimat und freue mich, wenn es beim warme Wähen essen heißt „en Guete mitenand“. 18 € Lebensmittelkosten sind im Kurspreis enthalten.

Kursnummer E6917
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Dozent*in: Marianne Lindner-Köhler
Südtiroler Küche
Sa. 15.06.2024 11:00
Germering

Die Einflüsse des Alpenraums, der Mittelmeerküche und der bekannt guten Küche Österreichs, finden sich in den Rezepten der Südtiroler Küche wieder. Unter anderem stehen heute Tirteln, Schlutzkrapfen, verschiedene Knödel und Nocken, sowie ein Rinderbraten auf unserem Speiseplan. Als Nachspeise genießen wir bei einer Tasse Kaffee oder Tee eine Mohnroulade mit Preiselbeersahne und Mohnkrapfen. Sie sehen, unser kulinarischer Ausflug lohnt sich... Lebensmittel inklusive Rezeptmappe, Kaffee, Tee und Getränke im Wert von 28 € sind im Kurspreis enthalten.

Kursnummer E6922
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Brigitte Zimmermann
Wir feiern schwedischen Midsommar!
Do. 27.06.2024 19:00
Planegg

Midsommar ist das schönste schwedische Fest. Es wird viel gesungen, getanzt und gelacht. Lernen Sie Schweden von seiner Sommerseite kennen und feiern und singen Sie mit.

Kursnummer E5723
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Åsa Ågren
Loading...
25.02.24 02:53:33