Skip to main content

Recht und Versicherungen

4 Kurse
Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Dr. Julika Bake
Leitung, Programmplanung

Was wird aus meinem Erbe?
Do. 12.01.2023 19:00
Planegg

Mit dem eigenen Testament kann man sicherstellen, dass das Erbe nach den eigenen Vorstellungen geregelt wird. Eine umsichtige und rechtlich korrekte Testamentsgestaltung stellt sicher, dass im Erbfall keine Streitigkeiten oder unnötigen Steuerlasten entstehen. Es wird ein Überblick gegeben über erbrechtliche und steueroptimierte Gestaltungsmöglichkeiten in verschiedenen Konstellationen, sowie über formale Voraussetzungen der Testamentserrichtung. Angesprochen werden in Grundzügen auch die gesetzliche Erbfolge, der Pflichtteil und Schenkungen. Fragen an die Dozentin und Rechtsanwältin sind erwünscht.

Kursnummer B1203
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Do. 19.01.2023 19:00
Planegg

Was passiert, wenn man wegen Unfall, Krankheit oder Alter wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbst regeln kann? Rechtzeitig vorsorgen ist wichtig. Doch nur jede*r Zweite hat überhaupt eine Patientenverfügung. Selbst, wenn eine Verfügung verfasst wurde, ist nicht sicher, dass der Wille des Betroffenen tatsächlich umgesetzt wird. Der Vortrag informiert über die wichtigsten Probleme bei Patientenverfügungen und bietet Lösungsvorschläge. Es geht auch um die Frage, wie das persönliche Umfeld (Familie, Freunde) in die Entscheidungen einbezogen werden kann.

Kursnummer B1204
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Mein und Dein - in und nach der Ehe
Do. 26.01.2023 19:00
Planegg

Die Ehe geht mit bestimmten Rechten und Pflichten einher, auch in guten Zeiten. Die Referentin gibt einen Überblick, insbesondere zu Einstehens- und Verantwortungspflichten. Wie verhält es sich bei der Vermögenszuordnung, mit Unterhaltspflichten, versicherungsrechtlichen Verhältnissen, Haftung und Vertretung gegenüber Dritten sowie untereinander? Was gilt in Bezug auf gemeinsame Kinder, Krankheit des Partners, die gemeinsame Mietwohnung? Und was gilt in Zeiten von Trennung und Scheidung? Zusätzlich zum Vortrag sind Ihre eigenen Fragen erwünscht.

Kursnummer B1205
Früher in Rente
Do. 16.02.2023 19:00
Planegg

Früher den Ruhestand genießen? So wenig Rentenabschläge wie möglich? Wie der bestmögliche Weg in die Rente aussieht, zeigt Ihnen die Dozentin, eine unabhängige Rentenberaterin. Sie erfahren, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie unter Berücksichtigung der Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 in Rente gehen können. Angesprochen wird auch der Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit und besonders langjähriger Versicherung, sowie die aktuellen Hinzuverdienstgrenzen nach dem Flexi-Rentengesetz. Sie erhalten Tipps, wie Sie die hohen Rentenabschläge (bis zu 14,4 %) reduzieren können. Aufgezeigt werden auch die häufigsten Fehler der Betroffenen, Ärzte sowie Behörden in Altersrenten-, Erwerbsminderungs- und Schwerbehindertenverfahren. Angesprochen werden auch die aktuellen Rechtsänderungen.

Kursnummer B1202
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Maria Nickl