Skip to main content

Ruhestandsplanung bei hoher Inflation

Die gesetzlichen und betrieblichen Renten reichen kaum aus, um den Lebensstandard in der Ruhestandsphase nach heutiger Kaufkraft zu erhalten. Bei der ergänzenden privaten Altersvorsorge wählen die meisten Deutschen das Konzept „Geld ansparen mit Verzinsung“. Doch die erst seit kurzer Zeit wieder gewährten Zinsen schaffen keinen Inflationsausgleich, Geld verliert real stark an Wert. Bei dieser Variante müsste deutlich mehr für das Alter vorgesorgt werden, wegen massiv gestiegener Lebenshaltungskosten ist das für viele kaum möglich. Die Rentenlücke wird somit noch deutlich größer ausfallen als in der Vergangenheit.

Gerade jetzt ist es an der Zeit, eine Ruhestands-Bilanz zu ziehen und auf deren Basis den finanziellen Fahrplan für den Ruhestand neu zu denken. Sachwerte sind bei hoher Inflation Geldwerten überlegen. Selbst wenn Sie schon im Ruhestand sind und diesen noch einige Jahre genießen wollen, erfordert es, auf das veränderte Marktumfeld zu reagieren. Wir erläutern Ihnen u.a. die strategische Rendite- und Liquiditätsplanung als Basis eines Ruhestandskonzeptes, damit laufende Einnahmen bis ins hohe Alter ermöglicht werden.

Gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Ruhestandsplanung bei hoher Inflation

Die gesetzlichen und betrieblichen Renten reichen kaum aus, um den Lebensstandard in der Ruhestandsphase nach heutiger Kaufkraft zu erhalten. Bei der ergänzenden privaten Altersvorsorge wählen die meisten Deutschen das Konzept „Geld ansparen mit Verzinsung“. Doch die erst seit kurzer Zeit wieder gewährten Zinsen schaffen keinen Inflationsausgleich, Geld verliert real stark an Wert. Bei dieser Variante müsste deutlich mehr für das Alter vorgesorgt werden, wegen massiv gestiegener Lebenshaltungskosten ist das für viele kaum möglich. Die Rentenlücke wird somit noch deutlich größer ausfallen als in der Vergangenheit.

Gerade jetzt ist es an der Zeit, eine Ruhestands-Bilanz zu ziehen und auf deren Basis den finanziellen Fahrplan für den Ruhestand neu zu denken. Sachwerte sind bei hoher Inflation Geldwerten überlegen. Selbst wenn Sie schon im Ruhestand sind und diesen noch einige Jahre genießen wollen, erfordert es, auf das veränderte Marktumfeld zu reagieren. Wir erläutern Ihnen u.a. die strategische Rendite- und Liquiditätsplanung als Basis eines Ruhestandskonzeptes, damit laufende Einnahmen bis ins hohe Alter ermöglicht werden.

Gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

22.05.24 17:11:23