Skip to main content

Naturführungen

9 Kurse

Naturführungen an der vhs im Würmtal sind eine wunderbare Möglichkeit, die Schönheit der Natur hautnah zu erleben und die Heimat in Planegg, Krailling, Stockdorf, Gauting, Neuried, Gräfelfing und auch in München besser kennenzulernen.

Besuchen Sie die Wildkräuterführungen in Gräfelfing und Gauting, kommen Sie mit auf unsere Schneeschuhwanderungen, Fackelwanderungen, lernen Sie Obstbäume zu schneiden und Vogelstimmen erkennen. Lassen Sie sich verzaubern von der Stille und Ruhe im Wald rund um Maria Eich und lernen Sie die essbaren Pilze kennen auf unserer herbstlichen Pilzführung in Stockdorf.

Unsere vhs Naturführer*innen verfügen über tiefgehende Kenntnisse der Flora und Fauna der Region und geben spannende Einblicke in die Natur des Würmtals und der Umgebung.

Karola Albrecht
Stellvertr. Leitung, Programmplanung
Dr. Julika Bake
Leitung, Programmplanung
Susanne Reicheneder
Programmplanung

Loading...
Sensenmähen für den Hausgebrauch
Sa. 22.06.2024 09:00
Gauting

Der richtige Kurs für alle, die öfter zur Sense greifen und das von Grund auf erlernen möchten. Der Kurs vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann. Er beinhaltet Materialkunde, die individuelle Einstellung der Sense auf jeden Teilnehmer und den sicheren Umgang. Sensenmähen macht nur mit einer scharfen Schneid' Freude, deshalb gehören sowohl das Wetzen als auch die Grundtechniken des Dengelns mit dem Schlagdengler zum Kursinhalt. Das Verhalten in schwierigen Mähsituationen wird genauso besprochen wie die Möglichkeiten der Verwendung des Mähguts. Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, wetter-angepasste Kleidung, Arbeitshandschuhe; die Sensen werden von der Kursleiterin gestellt. Kursleiterin: Claudia Kraft, Demeter-Imkerin, Sensenlehrerin, Permakulturdesignerin

Kursnummer E2703
Kursdetails ansehen
Gebühr: 73,00
Dozent*in: Claudia Kraft
Lagerfeuerküche verfeinert mit Kräutern für „Jede-Frau“ und „Jeder-Mann“
Sa. 29.06.2024 10:00
Frieding

Das Feuer ist seit jeher für uns Menschen ein Lebensmittelpunkt, Wärmelieferant und eine tolle Möglichkeit Essen zuzubereiten. Kochen am offenen Feuer ist einfach faszinierend. Zusammen bereiten wir darauf Gerichte fürs Frühstück, Mittag, den Nachmittagssnack und Abendessen zu. Zwischendurch versorgen wir uns mit frischen Wild- und Küchenkräutern, die wir ebenfalls gleich in der Outdoor-Küche verwenden. Wir kochen, braten, backen mit dem Dutch Oven, der Eisenpfanne und direkt auf der Glut. Es gibt reichlich zum Essen wie z.B. Kräuterbrot, Puten-Schicht-Cordon bleu, Lachs am Brett, Gemüse auf der Glut u.v.m.. Bringen Sie also einen guten Appetit mit. Für Zuhause erhält man eine Rezeptsammlung und Infos zum Dutch Oven. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung (die auch nach Rauch riechen darf), feste Schuhe (wir kochen am offenen Feuer!!), Korb, Schere. 32 € Materialkosten sind im Kurspreis enthalten.

Kursnummer E6910
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Gisela Hafemeyer
Kräuterwanderung rund um Gräfelfing
So. 30.06.2024 10:00
Gräfelfing

Mit der kräuterkundigen Dozentin durchstreifen wir Wald und Wiese und entdecken dabei die unglaubliche Vielfalt an jungen, schmackhaften und gesunden Wildkräutern die uns die Natur im Frühjahr schenkt. Die Dozentin gibt viele nützliche Tipps zum Sammeln sowie zur Bestimmung und Verwendung. Essbare Wildpflanzen sind eine schmackhafte und gesunde Bereicherung für unseren Speiseplan und bringen uns wieder mehr in Kontakt mit der Natur. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Kursnummer E2905
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Christine Krauss
Heilpflanzenwanderung an der Würm
Mi. 03.07.2024 17:00
Gauting

Wie viele nützliche Pflanzen und „Unkräuter“ wachsen eigentlich direkt vor unseren Augen? Und wir wissen es nicht? Wir sind eingeladen an den Prozessen in der Natur teilzunehmen und von Ihr zu lernen. An diesem Nachmittag werden wir auf einem Gang zur Würm ortansässige Heilpflanzen kennenlernen, von Ihrer Heilwirkung erfahren und wie genau sie angewendet werden können. Für alle Teilnehmer, die ihr Wissen um die regionalen Heilkräuter und deren Anwendung erweitern möchten.

Kursnummer E2917
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Stefan Petri
Vom Korn zum Mehl: Führung durch die Linner-Mühle
Mi. 10.07.2024 16:30
Krailling

Führung durch die ehemalige denkmalgeschützte Getreidemühle an der Würm. Hier befindet sich bis ins Detail vollständig funktionsfähig erhaltene Mühlentechnik aus der Zeit um 1900. Die Mühle wird während der Führung eingeschaltet.

Kursnummer E3128
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: August Linner
Wiesmahdhänge O‘gau – Eldorado für Blumen und Insekten
Fr. 12.07.2024 14:00
Oberammergau

Seit Jahrhunderten dienten die steilen Hänge am Aufacker bei Oberammergau wegen ihrer Ortsnähe der Heugewinnung. Eine Befahrung mit schweren Mistkarren schied aus, weswegen sich auf den ungedüngten Wiesen die Vielfalt der Magerrasen erhalten konnte. Die Wiederaufnahme der Mahd Mitte der 1980er Jahre auf 145 ha bietet einen Einblick in eine großflächige traditionelle Kulturlandschaft mit einer grandiosen Artenvielfalt, die in weiten Teilen Deutschlands bereits Geschichte ist. Die Tour endet an der 150 m über dem Tal gelegenen Berggaststätte Romanhöhe mit herrlichem Ausblick und Einkehrmöglichkeit.

Kursnummer E2903
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Dr. Helmut Hermann
Schleifmühllaine
Fr. 19.07.2024 14:00
Unterannergau

In den harten Kalksteinen entstand eine imposante Schlucht mit zahlreichen Gumpen und Wasserfällen. Auf dem Wanderweg bekommen Sie einen Einblick in die verschiedenen Gesteine des Alpenrandes. Zahlreiche Mühlen erinnern an die mühevolle Gewinnung von Wetzsteinen aus den Aptychenschichten, die den Einwohnern von Unterammergau in früheren Zeiten zu wirtschaftlicher Blüte verhalfen. Themen: Geologie der Kalkalpen, Wetzsteingewinnung, Wildbach

Kursnummer E2904
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Maria Hermann
Die Welt der Pilze: Einführung in die Pilzbestimmung
Do. 25.07.2024 19:00
Puchheim

Gehen Sie auch gern in die „Schwammerl" und würden gerne wissen, was Sie da im Wald und auf der Wiese finden? Dr. Dünzl von der deutschen Gesellschaft für Mykologie vermittelt die Grundlagen, um Pilze bestimmen zu können und Pilzbücher richtig zu verwenden. Was genau sind Pilze? Anhand welcher Merkmale können wir sie eindeutig bestimmen? Welche sind essbar, und wie lassen sie sich von giftigen unterscheiden? Bringen Sie gerne ihre gesammelten Pilze zu dem Vortrag mit, denn am konkreten Beispiel lässt sich vieles besser erklären.

Kursnummer E2908
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Georg Dünzl
Wilde Delikatessen von der Wiese
Sa. 27.07.2024 14:00
Frieding

Unkraut oder tolles Superfood? Auf der Wiese den Wildkräutern auf der Spur, um sie kennen und lieben zu lernen. Die riesige Vielfalt unserer heimischen Natur entdecken ist unser Ziel. Hierfür werden wir gar nicht weit gehen müssen, denn sie ist voll von Delikatessen, die sie uns als wilde Zutaten für unsere Küche kredenzt. Gemeinsam kochen und genießen wir z.B. Kräuterlimo, Taboulé, Obst mit Blütensahne oder gefüllten Camembert. Für zu Hause erhalten Sie ein Rezeptblatt und ein kleines Mitbringsel. Im Preis sind EUR 16,00 Materialkosten enthalten.

Kursnummer E2913
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Gisela Hafemeyer
Loading...

 

 

Welche Vorteile erlebt man bei den vhs Naturführungen?

vhs Naturführungen bieten die Möglichkeit, einzigartige und seltene Tier- und Pflanzenarten in ihrer natürlichen Umgebung zu entdecken. Sie können in Gräfelfing, Planegg, Krailling, Gauting, Neuried und den schönsten Plätzen im Würmtal zur Ruhe kommen und sich  auf Neues einlassen.

Bei Naturführungen steht das Bewusstsein für die Umwelt im Vordergrund. Unsere Guides erläutern die Bedeutung des Naturschutzes und wie wir die Natur besser…

 

 

Welche Vorteile erlebt man bei den vhs Naturführungen?

vhs Naturführungen bieten die Möglichkeit, einzigartige und seltene Tier- und Pflanzenarten in ihrer natürlichen Umgebung zu entdecken. Sie können in Gräfelfing, Planegg, Krailling, Gauting, Neuried und den schönsten Plätzen im Würmtal zur Ruhe kommen und sich  auf Neues einlassen.

Bei Naturführungen steht das Bewusstsein für die Umwelt im Vordergrund. Unsere Guides erläutern die Bedeutung des Naturschutzes und wie wir die Natur besser verstehen und schützen können.

Was lerne ich bei vhs Naturführungen?

Naturführungen sind eine großartige Gelegenheit für Bildung und persönliche Entwicklung. Sie können über ökologische Zusammenhänge, lokale Geschichte und vieles mehr lernen.

Die Natur hat eine beruhigende Wirkung auf Körper und Geist. Eine vhs Naturführung bietet die Möglichkeit, dem Alltagsstress zu entfliehen und sich zu erholen.

Naturführungen sind perfekt für Gruppenausflüge, Familien und Freunde. Sie können gemeinsam die Natur erkunden und dabei unvergessliche Momente teilen.

Welche Voraussetzungen gibt es, wenn ich eine vhs Naturführung buche?

Unsere Naturführungen können an verschiedene Interessen und Fitnesslevel angepasst werden. Ob Sie wandern, fotografieren oder einfach die Natur genießen möchten, es gibt für jeden etwas Passendes.

Ziehen Sie in jedem Fall passende Kleidung für eine Outdoor Aktivität an und vergessen Sie nicht den Sonnen und Zeckenschutz.

Bedenken Sie auch, dass es regnen könnte und packen die Regenkleidung ein. Auch eine Brotzeit für längere vhs Naturführungen und Wanderungen ist angebracht.

 

FAQs

Sind die vhs Naturführungen auch für Kinder interessant?

Ja, viele vhs Naturführungen sind familienfreundlich und die vhs im Würmtal bietet auch spezielle Programme für Kinder an, um ihr Interesse an der Natur zu wecken.

Wie lange dauert eine durchschnittliche vhs Naturführung?

Die Dauer variiert je nach Art der Tour. In der Regel dauert eine vhs Naturführung zwischen 1 und 4 Stunden, kann aber auch ganztägig sein.

 

Muss ich ein Naturkenner sein, um an einer vhs Naturführung teilnehmen zu können?

Nein, Naturführungen richten sich an Menschen jeden Alters und Wissensstandes. Sie können viel lernen, unabhängig von Ihrem Vorwissen. Fragen stellen ist ein gutes Mittel, um das Expertenwissen unserer vhs Natur- und Wanderführer*innen anzuzapfen.

Welche Ausrüstung sollte ich für eine Naturführung mitbringen?

Dies hängt von der vhs Tour ab, aber grundlegende Ausrüstung kann bequeme Kleidung, Wanderschuhe, Sonnenschutz, Wasser und eine Kamera sein. Oft steht in der Kursbeschreibung eine genaue Angabe.

Gibt es besondere Verhaltensregeln während einer vhs Naturführung?

Ja, typischerweise sollten Sie den Anweisungen der vhs Natur- und Wanderführe*innen folgen, die Natur respektieren, keine Pflanzen oder Tiere stören und Müll ordnungsgemäß entsorgen oder am besten  wieder mitnehmen.

Ist es notwendig, Naturführungen im Voraus zu buchen?

Es wird empfohlen, im Voraus zu buchen, insbesondere in beliebten Naturschutzgebieten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Dies ermöglicht auch eine bessere Planung Ihrer vhs Tour. Eine frühe Buchung stellt auch sicher, dass die Führungen stattfinden können.

Sind die Führungen barrierefrei? Wie gut muss man zu Fuß sein?

Ob die vhs Naturführungen barrierefrei sind, hängt von der einzelnen Veranstaltung ab. Bitte wenden Sie sich im Zweifel an das Team der vhs im Würmtal. Bei manchen vhs Wanderungen steht die Länge der Wegstrecke mit dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Vorteile erlebt man bei den vhs Naturführungen?

vhs Naturführungen bieten die Möglichkeit, einzigartige und seltene Tier- und Pflanzenarten in ihrer natürlichen Umgebung zu entdecken. Sie…

 

 

Welche Vorteile erlebt man bei den vhs Naturführungen?

vhs Naturführungen bieten die Möglichkeit, einzigartige und seltene Tier- und Pflanzenarten in ihrer natürlichen Umgebung zu entdecken. Sie können in Gräfelfing, Planegg, Krailling, Gauting, Neuried und den schönsten Plätzen im Würmtal zur Ruhe kommen und sich  auf Neues einlassen.

Bei Naturführungen steht das Bewusstsein für die Umwelt im Vordergrund. Unsere Guides erläutern die Bedeutung des Naturschutzes und wie wir die Natur besser verstehen und schützen können.

Was lerne ich bei vhs Naturführungen?

Naturführungen sind eine großartige Gelegenheit für Bildung und persönliche Entwicklung. Sie können über ökologische Zusammenhänge, lokale Geschichte und vieles mehr lernen.

Die Natur hat eine beruhigende Wirkung auf Körper und Geist. Eine vhs Naturführung bietet die Möglichkeit, dem Alltagsstress zu entfliehen und sich zu erholen.

Naturführungen sind perfekt für Gruppenausflüge, Familien und Freunde. Sie können gemeinsam die Natur erkunden und dabei unvergessliche Momente teilen.

Welche Voraussetzungen gibt es, wenn ich eine vhs Naturführung buche?

Unsere Naturführungen können an verschiedene Interessen und Fitnesslevel angepasst werden. Ob Sie wandern, fotografieren oder einfach die Natur genießen möchten, es gibt für jeden etwas Passendes.

Ziehen Sie in jedem Fall passende Kleidung für eine Outdoor Aktivität an und vergessen Sie nicht den Sonnen und Zeckenschutz.

Bedenken Sie auch, dass es regnen könnte und packen die Regenkleidung ein. Auch eine Brotzeit für längere vhs Naturführungen und Wanderungen ist angebracht.

 

FAQs

Sind die vhs Naturführungen auch für Kinder interessant?

Ja, viele vhs Naturführungen sind familienfreundlich und die vhs im Würmtal bietet auch spezielle Programme für Kinder an, um ihr Interesse an der Natur zu wecken.

Wie lange dauert eine durchschnittliche vhs Naturführung?

Die Dauer variiert je nach Art der Tour. In der Regel dauert eine vhs Naturführung zwischen 1 und 4 Stunden, kann aber auch ganztägig sein.

 

Muss ich ein Naturkenner sein, um an einer vhs Naturführung teilnehmen zu können?

Nein, Naturführungen richten sich an Menschen jeden Alters und Wissensstandes. Sie können viel lernen, unabhängig von Ihrem Vorwissen. Fragen stellen ist ein gutes Mittel, um das Expertenwissen unserer vhs Natur- und Wanderführer*innen anzuzapfen.

Welche Ausrüstung sollte ich für eine Naturführung mitbringen?

Dies hängt von der vhs Tour ab, aber grundlegende Ausrüstung kann bequeme Kleidung, Wanderschuhe, Sonnenschutz, Wasser und eine Kamera sein. Oft steht in der Kursbeschreibung eine genaue Angabe.

Gibt es besondere Verhaltensregeln während einer vhs Naturführung?

Ja, typischerweise sollten Sie den Anweisungen der vhs Natur- und Wanderführe*innen folgen, die Natur respektieren, keine Pflanzen oder Tiere stören und Müll ordnungsgemäß entsorgen oder am besten  wieder mitnehmen.

Ist es notwendig, Naturführungen im Voraus zu buchen?

Es wird empfohlen, im Voraus zu buchen, insbesondere in beliebten Naturschutzgebieten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Dies ermöglicht auch eine bessere Planung Ihrer vhs Tour. Eine frühe Buchung stellt auch sicher, dass die Führungen stattfinden können.

Sind die Führungen barrierefrei? Wie gut muss man zu Fuß sein?

Ob die vhs Naturführungen barrierefrei sind, hängt von der einzelnen Veranstaltung ab. Bitte wenden Sie sich im Zweifel an das Team der vhs im Würmtal. Bei manchen vhs Wanderungen steht die Länge der Wegstrecke mit dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.06.24 00:26:02