Skip to main content

Irish Music for Instruments – Melodien lernen nach Gehör

Wollten Sie schon immer Melodien direkt vom Radio, von einer Band oder sonstigen Musikquelle sofort nachspielen, konnten dies jedoch nicht, da Ihnen das entsprechende Notenmaterial fehlte? Es geht auch anders: Mit Melodien spielen lernen nach Gehör. Das klingt im ersten Moment schwierig, ist aber gut zu erlernen wie jede andere Sache im Leben auch.

Dieser Kurs führt Sie ein in das systematische Erlernen von Melodien rein nach Gehör. Durch wiederholtes Vor- und Nachspielen ausgewählter Stücke sowie durch Einsatz von Stimme und Rhythmik lernen wir, die Melodien direkt auf unser Instrument zu übertragen. Dabei helfen uns die fröhlichen und beschwingten Jigs, Reels und Hornpipes aus Irland, die wir in gemütlicher Runde gemeinsam spielen.

Das entsprechende Notenmaterial wird erst am Kursende ausgeteilt.

Der Kurs richtet sich an alle, die ein Melodieinstrument spielen wie Geige, Flöte, Akkordeon, Harfe, Mandoline, Banjo, Hackbrett, Gitarre (nur Melodie!).

Willkommen sind: Interessierte “Umsteiger” aus der Klassik und Instrumentalisten, die ihr Repertoire erweitern möchten.

Voraussetzungen & Hinweise: Sie müssen kein „Superspieler“ sein, doch sollten musikalische Vorkenntnisse auf dem jeweiligen Instrument vorhanden sein sowie die Bereitschaft, Melodien rein nach Gehör, d.h. ohne Noten zu lernen und zu spielen.

Bitte unbedingt Ihr Instrument und ein Aufnahmegerät (z.B. Handy) mitbringen!

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, den Kurs zur Vertiefung fortzusetzen. Zudem gibt es einen speziellen Kurs für Geigenspieler (Irish Fiddle-Kurs) zum Erlernen der typisch irischen Spielweise (Fiddletechnik).

Bitte unbedingt Ihr Instrument und ein Aufnahmegerät (z. B. Handy) mitbringen!

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 08. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    1 Montag 08. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    • 2
    • Montag, 15. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    2 Montag 15. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    • 3
    • Montag, 22. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 7
    3 Montag 22. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 7
  • 3 vergangene Termine
    • 4
    • Montag, 29. April 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    4 Montag 29. April 2024 19:00 – 20:30 Uhr Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    • 5
    • Montag, 06. Mai 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    5 Montag 06. Mai 2024 19:00 – 20:30 Uhr Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    • 6
    • Montag, 13. Mai 2024
    • 19:00 – 20:30 Uhr
    • Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1
    6 Montag 13. Mai 2024 19:00 – 20:30 Uhr Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1

Irish Music for Instruments – Melodien lernen nach Gehör

Wollten Sie schon immer Melodien direkt vom Radio, von einer Band oder sonstigen Musikquelle sofort nachspielen, konnten dies jedoch nicht, da Ihnen das entsprechende Notenmaterial fehlte? Es geht auch anders: Mit Melodien spielen lernen nach Gehör. Das klingt im ersten Moment schwierig, ist aber gut zu erlernen wie jede andere Sache im Leben auch.

Dieser Kurs führt Sie ein in das systematische Erlernen von Melodien rein nach Gehör. Durch wiederholtes Vor- und Nachspielen ausgewählter Stücke sowie durch Einsatz von Stimme und Rhythmik lernen wir, die Melodien direkt auf unser Instrument zu übertragen. Dabei helfen uns die fröhlichen und beschwingten Jigs, Reels und Hornpipes aus Irland, die wir in gemütlicher Runde gemeinsam spielen.

Das entsprechende Notenmaterial wird erst am Kursende ausgeteilt.

Der Kurs richtet sich an alle, die ein Melodieinstrument spielen wie Geige, Flöte, Akkordeon, Harfe, Mandoline, Banjo, Hackbrett, Gitarre (nur Melodie!).

Willkommen sind: Interessierte “Umsteiger” aus der Klassik und Instrumentalisten, die ihr Repertoire erweitern möchten.

Voraussetzungen & Hinweise: Sie müssen kein „Superspieler“ sein, doch sollten musikalische Vorkenntnisse auf dem jeweiligen Instrument vorhanden sein sowie die Bereitschaft, Melodien rein nach Gehör, d.h. ohne Noten zu lernen und zu spielen.

Bitte unbedingt Ihr Instrument und ein Aufnahmegerät (z.B. Handy) mitbringen!

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, den Kurs zur Vertiefung fortzusetzen. Zudem gibt es einen speziellen Kurs für Geigenspieler (Irish Fiddle-Kurs) zum Erlernen der typisch irischen Spielweise (Fiddletechnik).

Bitte unbedingt Ihr Instrument und ein Aufnahmegerät (z. B. Handy) mitbringen!

23.04.24 06:26:32