Skip to main content

Für unsere Kleinsten

Loading...
PEKIP für Sept. 23 - Jan. 24 geb. Babys: Prager Eltern-Kind-Programm
Di. 27.02.2024 09:00
Planegg

In jedem kleinen Kind stecken ungeahnte Entwicklungsmöglichkeiten. Dieser Kurs vermittelt vielfältige Spiel- & Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys. Die Bedeutung des intensiven (Körper-) Kontaktes zwischen den Eltern und ihrem Baby steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie Informationen über die Entwicklung des Säuglings. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung entwicklungsgemäß anzuregen. Der Kontakt zwischen den Müttern und Vätern, sowie die Möglichkeit, gemeinsam über Probleme zu sprechen, nehmen ebenfalls einen breiten Raum ein. Außerdem erhalten Sie viele praktische Tipps für den Alltag und Anregungen für den Umgang mit Ihrem Baby zuhause. Mitzubringen: großes Handtuch & Windel. Bei der Anmeldung bitte Geburtsdatum angeben.

Kursnummer E8002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Renata Czempiel
PEKIP für April - Aug. 23 geb. Babys: Prager Eltern-Kind-Programm
Di. 27.02.2024 10:45
Planegg

In jedem kleinen Kind stecken ungeahnte Entwicklungsmöglichkeiten. Dieser Kurs vermittelt vielfältige Spiel- & Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys. Die Bedeutung des intensiven (Körper-) Kontaktes zwischen den Eltern und ihrem Baby steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie Informationen über die Entwicklung des Säuglings. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung entwicklungsgemäß anzuregen. Der Kontakt zwischen den Müttern und Vätern, sowie die Möglichkeit, gemeinsam über Probleme zu sprechen, nehmen ebenfalls einen breiten Raum ein. Außerdem erhalten Sie viele praktische Tipps für den Alltag und Anregungen für den Umgang mit Ihrem Baby zuhause. Mitzubringen: großes Handtuch & Windel. Bei der Anmeldung bitte Geburtsdatum angeben.

Kursnummer E8001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Renata Czempiel
Literatur im Kupferhaus – Bayerns Zeiten. Eine kulturgeschichtliche Ausleuchtung
Fr. 01.03.2024 19:00
Planegg, Kupferhaus, 1. Stock, Feodor-Lynen-Str. 5

Warum gingen in Bayern die Uhren anders? Wo begann eine Stadt? Wie erlebten die Menschen das Überschreiten einer „Landesgrenze“? Was hat Dracula mit Bayern zu tun? In seinem Buch Bayerns Zeiten schildert Christof Paulus die Vielfalt der bayerischen Kultur – vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart, in Altbayern, Schwaben und Franken. Essayistisch begibt sich der Autor auf eine Spurensuche durch Bayerns Geschichte. Er beginnt auf Bayerns höchstem Punkt, der Zugspitze, um von dort auf die vielfältigen Geschichtslandschaften zu blicken. Erzählt wird von Kirchen und Klöstern, Bauern und Fürsten, der Zeit der Säkularisation, der Bedeutung der Städte, Alltags- und Sozialgeschichte, Pest und Naturkatastrophen, Medien und Kommunikation sowie von Kunst und Kultur. Eine besondere Rolle kommt den Klangwelten der Geschichte zu. Wie klang Bayern zu verschiedenen Zeiten? Geißelschläge, Saitenspiel, Schlachtenlärm, Klosterstille… Dr. phil. Christof Paulus, geboren 1974, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Haus der Bayerischen Geschichte und außerplanmäßiger Professor für Mittelalterliche Geschichte und Landesgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Kursnummer E7806
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Christof Paulus
Loading...
25.02.24 01:56:19