Skip to main content

Tag der Familienforschung

Familienforschung liegt im Trend. Im Internet findet man viele Informationen dazu. Aber sich hier zu orientieren, ist nicht immer einfach. Bei konkreten Fragen steht man schnell alleine da. Das Entziffern alter Schriften oder die Recherche in Archiven können dabei zu echten Herausforderungen werden.

Wir bieten Ihnen an diesem Tag ein vielfältiges Programm, um den Einstieg zu erleichtern, einen ersten Überblick über das komplexe Thema zu verschaffen oder auch in konkreten Fragestellungen weiterzuhelfen: Geplant sind Informationsstände, Kurz-Vorträge und Beratungsangebote rund um das Thema Familienforschung. Die Angebote richten sich an alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene.

Kooperationsveranstaltung mit dem Bayerischen Landesverein für Familienkunde e. V. sowie Archiv & Galerie Planegg

ohne Anmeldung

Tag der Familienforschung

Familienforschung liegt im Trend. Im Internet findet man viele Informationen dazu. Aber sich hier zu orientieren, ist nicht immer einfach. Bei konkreten Fragen steht man schnell alleine da. Das Entziffern alter Schriften oder die Recherche in Archiven können dabei zu echten Herausforderungen werden.

Wir bieten Ihnen an diesem Tag ein vielfältiges Programm, um den Einstieg zu erleichtern, einen ersten Überblick über das komplexe Thema zu verschaffen oder auch in konkreten Fragestellungen weiterzuhelfen: Geplant sind Informationsstände, Kurz-Vorträge und Beratungsangebote rund um das Thema Familienforschung. Die Angebote richten sich an alle Interessierten, sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene.

Kooperationsveranstaltung mit dem Bayerischen Landesverein für Familienkunde e. V. sowie Archiv & Galerie Planegg

ohne Anmeldung