Skip to main content

Der Weg der französischen Philosophie: von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert

Der Einfluss der französischen Philosophie auf die westliche und internationale Weltanschauung ist weitreichend. Von der Scholastik über den Rationalismus und die Aufklärung bis zum Existentialismus hat sie immer wieder Anstöße gegeben. Noch heute liefert die Postmoderne Motive für kritische Positionen, die sich mit den Umbrüchen in unserer gegenwärtigen Globalen Welt auseinandersetzen. Insbesondere auf dem Gebiet der politischen Philosophie überwölbt sie die Erkenntnisse der Theorien über Gesellschaftsveränderungen und die Geschichtsphilosophie mit einer krönenden Kuppel. Hierbei erreicht das französische Denken ein avanciertes Niveau und bereichert dadurch unsere Auffassungen mit bahnbrechenden Perspektiven. In unserem Vortrag beschäftigen wir uns mit dem einzigartig Weg der französischen Philosophie und fragen nach deren Ursprung und Aktualität."

Der Weg der französischen Philosophie: von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert

Der Einfluss der französischen Philosophie auf die westliche und internationale Weltanschauung ist weitreichend. Von der Scholastik über den Rationalismus und die Aufklärung bis zum Existentialismus hat sie immer wieder Anstöße gegeben. Noch heute liefert die Postmoderne Motive für kritische Positionen, die sich mit den Umbrüchen in unserer gegenwärtigen Globalen Welt auseinandersetzen. Insbesondere auf dem Gebiet der politischen Philosophie überwölbt sie die Erkenntnisse der Theorien über Gesellschaftsveränderungen und die Geschichtsphilosophie mit einer krönenden Kuppel. Hierbei erreicht das französische Denken ein avanciertes Niveau und bereichert dadurch unsere Auffassungen mit bahnbrechenden Perspektiven. In unserem Vortrag beschäftigen wir uns mit dem einzigartig Weg der französischen Philosophie und fragen nach deren Ursprung und Aktualität."