Y2103 Wie begleite ich ein Kind gut durch die Pandemie und ihre Folgen?

Beginn So., 02.05.2021, 13:30 Uhr
Kursgebühr 36,00 €
Kursleitung Dr. Christina Pohlenz
Ort Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 5

Ein Seminar für Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen.
Schon für uns Erwachsene können die erlebte Bedrohung und die Restriktionen der Covid19-Pandemie lebensverändernd sein. Aber wie wirkt sich das ganze Geschehen auf die Kinder aus, die viel aufnehmen aber meist sprachlos sind? Welche Folgen können die erlebte Angst und unsere Sicherheitsvorkehrungen für die Psyche von Kindern haben? Kann die gesunde Kindesentwicklung in der Zeit von vor der Geburt bis zu etwa 10 Jahren beeinträchtigt werden? Der Fokus liegt auf der emotionalen Entwicklung, auf dem Erlernen von Stressregulation und sozialem Miteinander. Im Seminar lernen Sie, wie Sie bei sich und Kindern Angst und Stress regulieren, und wie Sie mit spielerischen Übungen Kindern als Begleiter Sicherheit vermitteln und negativen Folgen auf die psychische Entwicklung entgegenwirken können. Ein detailliertes Skript erhalten Sie bei der Kursleiterin für 5€. Bitte direkt im Kurs bezahlen.



Termine

Datum
02.05.2021
Uhrzeit
13:30 - 17:30 Uhr
Ort
Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 5



Kursort

Planegg, vhs-Zentrum, Raum 5

Am Marktplatz 10a
82152 Planegg