/ Kursdetails

R1203 Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Beginn Mi., 27.06.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Maren Lohrer

Was passiert, wenn man wegen Unfall, Krankheit oder Alter wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbst regeln kann? Rechtzeitig vorsorgen ist wichtig – doch nur jeder Zweite hat überhaupt eine Patientenverfügung. Und selbst dann, wenn eine Verfügung verfasst wurde, ist damit noch nicht gesagt, dass der Wille des Betroffenen tatsächlich umgesetzt wird. Der Vortrag informiert über die wichtigsten Probleme bei Patientenverfügungen und bietet Lösungsvorschläge. Hierbei geht es auch die Frage, wie das persönliche Umfeld – Familie, Freunde – in die Entscheidungen einbezogen werden kann.


Diese Seite drucken

Kursort

Raum 1

Am Marktplatz 10a
82152 Planegg

Termine

Datum
27.06.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1