W3110 Rundgang durch die Borstei, ein noch heute überzeugendes Siedlungsmodell

Beginn Sa., 30.05.2020, 11:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Erika Hofstetter

Mit seinem Konzept, „das Schöne des Einfamilienhauses mit dem Praktischen der Etagenwohnung zu verbinden“, gelang Bernhard Borst, Architekt und Bauunternehmer, die Verwirklichung einer geschlossenen autarken Wohnanlage. Diese besticht noch heute durch das sympathische Erscheinungsbild ihrer traditionellen Architektur, den detailreichen Fassaden und den von Skulpturen und Brunnen belebten Gartenanlagen der Höfe. Rundgang ca. 2 Stunden.


Diese Seite drucken

Termine

Datum
30.05.2020
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Am Eingang in die Borstei, gegenüber Tramhaltestelle "Borstei", Linien 20 und 21



Kursort

München, Am Eingang in die Borstei

Dachauer Str. 140
80637 München