/ Kursdetails

X1004 Lügenpresse? Fake News, Medienfälschungen und Grubenhunde

Beginn Di., 29.09.2020, 20:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer
Kursleitung Prof. Dr. Walter Hömberg

Vor mehreren Monaten musste das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ einräumen, jahrelang fehlerhafte Reportagen gedruckt zu haben. Ein Redakteur hatte immer wieder Geschichten manipuliert, angebliche Fakten erfunden und Zitate frisiert und war dafür sogar noch mit angesehenen Journalistenpreisen ausgezeichnet worden. Fälschungen gibt es nicht nur bei der Warenproduktion sowie in Kunst und Wissenschaft, sondern auch in den Medien. Journalisten sind dabei manchmal Täter, manchmal Opfer. Anhand von Beispielen aus Geschichte und Gegenwart analysiert der Referent die Ursachen und Folgen solcher journalistischer Fehlleistungen. Walter Hömberg war lange Zeit Professor für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an den Universitäten Bamberg und Eichstätt. Heute lehrt er an der Universität Wien.



Termine

Datum
29.09.2020
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 9



Kursort

Planegg, vhs-Zentrum, Raum 9

Am Marktplatz 10a
82152 Planegg