W1015 Wenn Eltern älter werden

Beginn Di., 19.05.2020, 20:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Ulrich Spies

Die Medienpräsenz der Themen Pflegenotstand und Renten regt uns an, vermehrt darüber nachzudenken, wie wir unser Leben im Alter auskömmlich gestalten werden. Und – durch die steigende Lebenserwartung gewinnt der Gedanke an die Verantwortung für unsere Eltern ebenfalls an Bedeutung. Welche Möglichkeiten haben wir, den eigenen Eltern, Mutter, Vater, ein gutes Leben mit altersgerechtem Wohnen und möglichst eigenverantwortlich zu bieten? Wir werden Begriffe und Bedeutung von z.B. Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Pflegegraden klären sowie unterschiedliche Wohnformen in ihrer Eignung beschreiben. Was ist Betreutes Wohnen im Gegensatz z.B. zu Altenheim und Pflegeheim? Wir sprechen auch über Fragen zur Würde das alten Menschen sowie Emotionen, Ängste und Erwartungen im Miteinander der Generationen.



Termine

Datum
19.05.2020
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Planegg, Am Marktplatz 10a, vhs-Zentrum, Raum 1



Kursort

Planegg, vhs-Zentrum, Raum 1

Am Marktplatz 10a
82152 Planegg